Agentur für Arbeit lügen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal    würde das Amt da nachfragen andere seit wen das eine  Firma ist  muss sie dich erst mal akzeptieren aber das hat voreilte zu einem bfw!Außerdem   bestimmt  bei einer Firmen die umschult   nicht das Arbeitsamt wer Genome wird!

Bei einer Umschulung  durch eine Firma bekommt die  Firma  zb auch Geld  vom amt oder andere Vergünstigungen zb  bei einer Firma kaust du  bei alg1  auch noch den azubislohn abkassieren wen du den Chef  überzeugen kantest das zu bezahlen dann wären das 18 moante aus dem 1ten und 6 aus dem letzten übrigens dauert normalerweise eine Umschulung 24 Monate nicht länger außer  zb  als  Erzieher usw! wen der eine zahl und der andere nicht kann das Amt dich nicht zwingen da zu arbeiten wo du  für alg1 arbeiten musst!

Selbst dann muss das Amt fahr kosten und  Bücher bzw Arbeitsmaterielaien voll bezahlen nur absetzen beim finantzamt geht dann nicht!

Es gibt keine  Vorschrift das du  umsonst  eine  Umschulung   bei einer  Firma machen musst wen du eine   hast die bezahlt!

Sei froh das du das Angebot einer Umschulung überhaupt bekommst, denn üblich ist das nicht. Selbst bei denjenigen die es bitter nötig hätten bekommen so etwas nicht. Du hattest unverschaemtes Glück. Mache die wo du das Angebot her hast. Solch eine Chance bekommst du nur einmal im Leben.

Meinst du ernsthaft, die AA und der potenzielle Ausbilder stehen nicht in Kontakt?

Mach die Ausbildung da, wo du das Angebot hast.

Schlimmstenfalls eine Sperre.....lass das lieber!

Was möchtest Du wissen?