Age of Empire 3 - Einheiten schneller ausbilden

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst die spielkarten editieren, bzw. dein ganzes deck voll mit karten machen. die einstellungen dafür findest du im data ordner in der techtree.xml datei (bei warchiefs techtreex.xml und bei asian dynasties techtreey.xml). du kannst da jeder beliebiger karte verschiedene werte geben. nach langem spielen habe ich da auch einiges editiert, beispielsweise 10 fabriken, forts, 500 außenpostentürme etc. schau eigene dateien "my games" -> aoe3 -> savegame in deine heimatstadt. da stehen die ID's der karten. diese kannst du in der techtree.xml suchen. für schnelleres ausbilden gibt es die karte "fencingschool" bzw. "ridingschool". die werte kannst du nach belieben ändern und auch neue hinzufügen. seltsamerweise erhält die gegner-ki die gleichen karten, auch wenn man ganz ausgefallene nimmt. bisher hab ich es noch nicht geschafft, dass die ki zb. nicht (so wie ich) 35 türme etc. geliefert kriegt.

Danke, is ne Möglichkeit, aber die Ausbildungsdauer für Einheiten an sich muss doch auch in irgendeiner Datei zu finden sein, oder ?

0
@pcfreak1302

ja ich denke schon. die karten verändern ja nur die schon bestehenden werte. das hier steht bei der fechtschule:

<Effect type ='Data' amount ='0.40' subtype ='TrainPoints' relativity ='BasePercent'> <Target type ='ProtoUnit'>AbstractInfantry</Target></Effect> <Effect type ='TextOutput'>41839</Effect>

irgendwo müsste man dann noch abstractinfantry, und trainpoints ausfindig machen um somit die standardeinstellung zu verändern.

0
@Sn3j86

okay dann such ich mal fleißig kann mir ja jemand bescheid geben wenns jmd. gefunden hat :P

danke fürs antworten :P

0

Was möchtest Du wissen?