Agaporniden (Unzertrennliche) zähmen?

...komplette Frage anzeigen Mein Vogel :) - (Tiere, Vögel)

2 Antworten

Ist doch klar, dass er scheu ist. Weder kennt er dich noch die Umgebung. Du solltest ihm schon Zeit geben, sich an alles zu gewöhnen. Du fühlst dich in einer fremden Umgebung doch auch nicht auf Anhieb wohl, oder? Zumal er ganz alleine ist. Setze dich nicht direkt neben den Käfig, sondern wahre eine gewisse Distanz und rede ruhig mit ihm.

Aber warum hast du nicht einfach 4 Wochen gewartet, um dann beide gleichzeitig einziehen zu lassen? Damit hättest du den Vögeln auf jeden Fall einen größeren Gefallen getan. Und mit den Zähmungsversuchen würde ich erst beginnen, wenn auch der 2. eingezogen ist und sich an alles gewöhnt hat.

Ansonsten hole dir noch Informationen auf entsprechenden Seiten über Unzertrennliche ein.

hallo, seit montag??

gibt dem bitte gelegenheit, sich in seinem neuen zuhause und an seine neuen besitzer zu gewöhnen.. du überforderst das tier...... davon wird er höchstens SCHEU..........

Lui691 27.06.2013, 12:48

Ich überfordere ihn weil ich mich mit ihm unterhalte? Das ist ja quasi meine Frage: Wie lange muss er in seinem Käfig bleiben, wie lange muss er sich eingewöhnen?

0
Lindentraum 27.06.2013, 12:54
@Lui691

hol dir ein fachbuch über vogelhaltung, bitte. wie fändest du es, wenn sich ein fremder dir ggü. setzt und dich zuquatscht?

2

Was möchtest Du wissen?