Wie ist der Aufwand bei einem Tattoo?

...komplette Frage anzeigen Beispiel - (Körper, Kosten, Tattoo)

2 Antworten

Also zum verzerren kann ich dich beruhigen, solltest du nicht vorhaben Sumo Ringer zu weden wirds nicht großartig anders aussiehen.

Einverständnis brauchst du vor dem 18 Lebensjahr von den Eltern.

Dauer und kosten hängen vom Künstler ab, meins war in 2 Stunden fertig und hat 250 gekostet (das am Unterarm), nimm das aber bitte nicht als Fixpreis, rede mit dem Tättowierer.

Schmerzen sind so eine Sache, das empfindet jeder als anders, meine Erfahung war OK, sicher tut es weh aber das haben Tattoos ansich ^^ die Stelle selbst ist nicht tragisch gewesen bei mir.

Ich kann dir nur ans Herz legen, überleg es dir ein Jahr lang ob du es wirklich möchtest, es rennt dir ja nicht weg. Du wirst es IMMER sehen, es wird dich dein Leben lang begleiten.

Arbeitstechnisch kommts auf den Beruf an, mein Chef hat zum Glück nichts dagegen leider gibts aber auch noch viele denen das was ausmacht.

Viel Glück

Bin 16 und habe eins beim Nacken. Solang du noch nicht 18 bist, brauchst du die Erlaubnis deiner Eltern. Sie müssen alles unterschreiben. Sei dir nur bewusst, dass du 61% weniger Jobchancen hast mit einem Tattoo. Ich kann es mit den Haaren am Nacken verdecken. Hoffe ich konnte dir bisschen weiterhelfen :)

ach ja.. solang du keine 100 kg oder so zunimmst, verzerrt es auch nicht :)

1

Was möchtest Du wissen?