After jucken mit rötung

4 Antworten

es könnten auch hämorrhiden sein. auf alle fälle sollte sie das ärztlich abchecken lassen. sollen diese mal platzen gibts ne blutige sauerei in der hose die von allein nicht immer aufhört

Das sollte sie alles ihren Hausarzt fragen.

Die Rötung und dem dazugehörigen Jucken kann auch von bestimmten Lebensmitteln kommen, gegen die sich ihr Verdauungssystem sträubt. Da werden dann bestimmte Fette oder Gemüse und das Fleisch nicht richtig verdaut. (nur als Beispiel). Hier kann nur der Arzt wirklich helfen.

Frauenarzt sofort !!

Habe ich Krätze? Oder was ist das?

Hallo, Seit ungefähr einem Monat empfinde ich ein unangenehmes Jucken auf meiner Haut. Am Anfang war es nur auf meiner Hand, dort waren leichte Erhebungen eher gesagt kleine Pusteln zu sehen, die farblos waren. Die Pusteln waren nicht rot, sie waren im Ton meiner Hautfarbe. Sie wurden nur rot, wenn ich mich gekratzt habe, dann ist die Rötung jedoch wieder verschwunden. Der Juckreiz ist jetzt nicht permanent vorhanden. Der Juckreiz kommt in unterschiedlichen Abständen, sprich: Für mehrere Stunden empfinde ich dann keinen Juckreiz. Die Pusteln sind aber noch vorhanden. Mittlerweile habe ich diesen Ausschlag auf den Händen, Bauch, Bauchnabel, Arme, Beine (leicht befallen) Aber die Stellen jucken nie gleichzeitig. Der Bauchnabel hatte einige Tage aufgehört zu jucken, dafür hat meine Hand aber angefangen zu jucken. Dann hat wieder mein Bauchnabel angefangen zu jucken, und meine Hand hat aufgehört zu jucken. Früher war das jucken im Bett sehr intensiv (anzeichen von Krätze) jetzt mittlerweile aber nicht mehr. Hatte jemand di selbe Erfahrung wie ich ? Habt ihr eine Ahnung was es sein könnte ? Wäre für Hilfe sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?