afrikanische völker

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine sehr komplexe frage!!!

zum einen sind sich ethnologen immer noch nicht einig wieviele ethnien afrika beheimatet weil eben nicht klar definiert ist und auch nicht klar erkennbar ist wo eine ethnie(nicht volk oder stamm) aufhört und eine andere anfängt... woran macht man eine ethnie fest? sprache? religion? essgewohnheiten? lebensstil (nomadisch, seminomadisch, sesshaft, etc). und inwiefern ist das überschaubar ber der riesigen anzahl an menschen die nicht mehr "traditionell" leben? oder würdest du dich noch als allemanne, langobarde, etc definieren? die idee des nationalismus ist in einigen staaten afrikas angekommen und hat zum teil die selbstidentifikation als kenianer/ugander/nigerianer/etc im gegensatz zu maasai, kikuyu,etc übernommen.

meistens werden ethnien in afrika über ihre sprache defniert und da gehen die zahlen von 15 bis über 2000 auseinander.... bsp der problematik: maasai, samburu und turkana sprechen sehr ähnliche sprachen. oder sind es dialekte? die sprachen unterscheiden sich teilweise so wie es dialekte tun udn daher ist die abgrenzung voneinander oft sehr schwierig...

hoffe das konnte helfen und dein verständnis von afrika bereichern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es hunderte, wenn nicht tausende von verschiedenen Völkern! (Ist auch eine Frage der Abgrenzung von Volk und Stamm bzw. Sprache und Dialekt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir fallen nur wenige ein :Die Thuareg,Die Massai,Die Burundi,Die Zulu.Das war es auch schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?