Afrikanerin mit Asiaten?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin Asiatin und kenne hier und da ein Asiatisch-Afrikanisches Paar :) und auch Mischlings Kinder. 

Da aber hier zulande mehr Europäer als Asiaten oder Afrikaner leben werden die Asiaten und Afrikaner eher mit Europäer oder Gleichgesinnte konfrontiert. Ich selber kenne persönlich sehr wenige Afrikaner. 

David Alaba (ein Fußballspieler aus Ö) ist zB halb Afrikaner-Filipino.

Hat eher was mit der geringen Anzahl zu tun...

Im Kongo, in Angola und Nairobi (wo natürlich die Mehrheit Schwarze sind) wirst du z.B viele chinesische Männer mit afrikanischen Frauen sehen, weil Chinesen dort massiv investieren und dort leben.

Hier ein Artikel aus 2011 https://www.chinasmack.com/chinese-men-with-black-women-african-wives

Die selbe Entwicklung siehst du auch aktuell in Uganda.

https://youtube.com/watch?v=8ilr3loNfm0

Ich kann SeBrTi daher nur zustimmen. Wenn beide in der selben Anzahl bei uns in Deutschland vertreten wären, würdest du auch mehr solcher Paare sehen.

 - (Liebe, Sex, Mädchen)  - (Liebe, Sex, Mädchen)  - (Liebe, Sex, Mädchen)  - (Liebe, Sex, Mädchen)  - (Liebe, Sex, Mädchen)

Die meisten Menschen in Deutschland sind eben keine Afrikaner oder Asiaten.Beide sind hier selten, da ist die wahrscheinlichkeit gering, dass ausgerechnet ein afrikaner mit einem asiaten zusammenkommt, vor allem weil die meisten Leute sich einen Partner suchen, der aus dem gleichen Land kommt.

In Europa ist diese Konstellation selten. In Asien, Afrika und Amerika ist sie häufiger anzutreffen.

Dort leben mehr Afrikaner und Asiaten als in Deinem Kuhdorf.

Und du siehst den leuten auf der straße an der NAsenspitze an, ob sie aus Afrika, Asien, Europa oder Amerika sind?

Zumal es ja auch weiße Afrikaner gibt (zum Beispiel in Südafrika oder anderen ehemaligen europäischen Kolonien). 

1
@lewei90

Und umgekehrt auch Schwarze Asiaten (z.B. Sri Lanka)

0

Was möchtest Du wissen?