Afrikaner heiraten

8 Antworten

Hi,

Informiere dich vorab auf der internetseite der bo und nach der rechtslage.Ich habe 2004 in kamerun geheiratet und musste neben dem visum nur ein ehefähigkeitszeugnis vorlegen. das kann die Familie von deinem Mann herausfinden was noetig ist.Dann muss die uRkunde in der botschaft legalisiert werden. das kostet, da in kamerun ein vertrauensanwalt eingeschaltet wird um die 350 euro.Dann wird ein visum zur familienzusammenführung erteilt. dauert auch so zwei bis drei monate.Schneller gehts mit vorabzustimmung durch die zuständige Ausländerbehörde (die am wohnsitz.Informietr euch da.Wenn dein mann im asylverfahren ist, wird es wahrscheinlich abgelehnt und er nach kamerun ausreisen.Der punkt bei der Visaerteilung ist, ob scheinehe vorliegt (wohl eher nicht)und ob er bereits straffällig war oder illegal in deutschland (einreisehindernis) Wahrscheinlich wird eine zeitgleiche ehegatten befragung durchgeführt. wer sich allerdings wirklich kennt hat keine probleme diese zu bestehen.Wünsche euch viel glück. ich bin übrigens seit 2009 wieder geschieden:(

Bei einer Botschaft kann man nicht heiraten. Ihr müsst dort lediglich seine Papiere (Ehefähigkeitszeugnis etc.) beantragen und dann mit dem ganzem Papierkram zu einem deutschen Standesamt. Ruf am besten die Botschaft von Kamerun an und frag nach. Die können dann auch sagen, was man braucht (Geburtsurkunde, Übersetzungen etc.). Viel Glück Euch 2!

Man kann wohl bei einer Botschaft heiraten! Aber nur, wenn beiden Partner die gleiche Staatsangehörigkeit besitzen.

0

Ist hier noch echte hilfe nötig? Die frage ist vom April.braucht ihr noch tipps zur familienmzusammenführung? By the way nicht verrückt machen lassen. mein mann und ich haben uns 2004 verheiratet und 2005 getrennt:) eine scheidung ist kein beinbruch deutsche scheiden sich auch

Hallo! Ich habe mir diese ganze Diskussion hier grade mal durchgelesen und bin jetzt natürlich sehr daran interessiert, wie diese Geschichte ausgegangen ist. Meine Neugier rührt daher, dass ich zur Zeit im Auftrag der TV-Produktionsfirma South-and-Browse GmbH Berlin auf der Suche nach kontinentübergreifenden Hochzeiten bin, die wir mit einem kleinen Kamerateam begleiten könnten. Natürlich geht es uns nicht nur um die Hochzeit, sondern um die ganze Geschichte die dahinter steckt, um das Leben des Anderen und wie es sich von dem eigenen unterscheidet, welche Kompromisse eingegangen werden müssen und wo man sich hervorragend ergänzt und voneinander lernen kann. Ich habe gelesen, dass sie sich mit Afrikanern auskennen. Haben sie längere Zeit in Afrika gelebt oder mit Afrikanern zusammen gearbeitet? Es wäre toll, wenn sie vielleicht zu einem kleinen Telefoninterview bereit wären. Selbst wenn sie nicht ins Fernsehen möchten, können sie mir vielleicht hilfreiche Hintergrundinformationen liefern oder einen interessanten Kontakt vermitteln. Sie erreichen mich unter der Mailadresse JenniferGaden@south-and-browse.com oder per Telefon unter 030 4199 397-29. Zuvor können sie sich gerne auf unserer Homepage über unsere Firma und unsere Produktionen informieren: www.south-and-browse.com. Zur Zeit casten wir für eine Dokumentationsreihe. Nähere Infos gebe ich ihnen dann gerne persönlich. Ich freue mich auf ihre Rückmeldung. Mit freundlichen Grüßen, jennifer Gaden.

Was möchtest Du wissen?