Afrika 1 Monat Freiwilligendienst/Workcamp?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo zusammen,

ich war über Mylabadi – Klemens Köhler  (http://www.mylabadi.de/) für 3 Monate mitzwei weiteren Freiwilligen in Kenia.

Ich war mit der Betreuung vor Ortnämlich rundum zufrieden. Ich konnte Klemens jederzeit per Facebook oder auchWhatsApp schreiben und habe auch schnell Antworten bekommen, die mirweitergeholfen haben.

Auch in der Vorbereitungsphasewurde ich sehr gut unterstütz und vor bestimmten Risiken oder Gefahren gewarnt.

Hinzu kommt, dass der Preis fürdie Vermittlung sozusagen unschlagbar ist! Ich habe nämlich nirgends eine sogünstige Vermittlung gefunden.

Im Großen und Ganzen war und binich mit meinem Praktikum mehr als zufrieden und würde es jeder Zeit wieder tun!Und auch jedem weiterempfehlen!

Ichhoffe, es bekommen noch ganz viele Freiwillige die Möglichkeit solch einPraktikum zu erleben :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weltwärts.de bietet dir 3000 einsatzstellen, dir wird essen unterlunft flug gestellt, mindestens 3 monate, sonst macht das ja auch keinen sinn meiner meinung nach! viele grüße aus uganda!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schreib mal das Team von VoluNation an, die haben immer mal neue Projekt bei denen Tester benötigt werden. Mann muss dafür zustimmen nach der Teilnahme ein Interview zu machen, dafür sind die Preise aber echt günstig:

http://www.ausland.org/de/workcamps.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es eine Organisation, in der man unbezahlt arbeitet, aber dafür nichts für Unterkunft zahlen muss? Kennt jemand so etwas oder gibt es das nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?