Affinität "halten"? Kann man das so schreiben?

8 Antworten

Mode und Lifestyle sind zwei Wörter, das Verb "wecken" sollte also, da es sich bei "Mode und Lifestyle" auch um keinen fest definierten Begriff handelt, im Plural stehen.

Zum zweiten Satz: Was möchtest du überhaupt mit dem Satz, beziehungsweise der Formulierung "Kunde verschiedener Modehäuser" aussagen? Dass du in verschiedenen Läden einkaufst - in meinen Augen sehr inhaltslos und daher wenig überzeugend. Die von dir angezweifelte Stelle halte ich auch für etwas seltsam --> Ich würde den ganzen Satz neu schreiben.

" mode und lifestyle"= aufzählung, also NICHT weckt, sondern plural= weckEN ! abgesehen davon würde ich das fremdwort weg lassen und anstatt dessen meine"leidenschaft für..." verwenden.

Wie schon geschrieben ... diese Sätze klingen "geschwollen", soll heißen "unecht" .

Man spürt nur allzu sehr, dass diese Sätze nicht dem entsprechen, wie du normalerweise deine Einstellung zu Mode und Lifestyle erklärst.

Man bemerkt überdeutlich dein Bemühen, dich "interessant" und "gehoben" auszudrücken. Das ist nicht nur nicht nötig, sondern schlichtweg zu viel des "Guten" ... mache das bitte nicht, und schreibe einfach so, wie du auch mit deinen Freunden und/oder ganz "normalen" Menschen darüber sprichst ... zum Beispiel:

Mode und Lifestyle sind mir ein echtes Anliegen. Beides interessiert mich sehr, und ich halte mich unter anderem über die neuesten Modetrends dadurch auf dem Laufenden, dass ich mich bei verschiedenen (namhaften?)Designern und Modehäusern umsehe, mich informiere und gelegentlich auch kaufe.

DH.

2

Also ich dachte mir, dass eine etwas "gehobenere" Formulierung in einer Bewerbung ebend mehr angebracht ist. Ich werde es aber aufjedenfall ändern, danke für die Hilfe an alle!

2
@Sommertag17

Es besteht einfach ein Unterschied zwischen sich "gehoben" ausdrücken und "gestelzt". Man merkt deinen Formulierungen einfach an, dass du mit den Begriffen, die du versuchst zu verwenden, nicht umgehen kannst. Und das ist dann alles andere als ein Pluspunkt.

2

Kannst du. Aber weil das ja die Verbundenheit mit der Mode beschreibt, müsstest du dir was Anderes ausdenken, denn das bliebe wahrscheinlich auch so, wenn du nicht dauernd "Kunde" wärst.

Du könntst es aber als Zeichen" oder "Beweis" dafür anführen.

Eine Affinität kann man nicht "halten", das ist kein korrektes Deutsch.

"Mode und Lifestyle" sind zwei Elemente, das Verb gehört in den Plural. Ob diese beiden Wörter als Erwecker von "Leidenschaft" in Frage kommen -- naja. "Stets auf dem neuen Stand" sieht aus, als wenn jemand keinen eigenen Geschmack hat und brav kauft, was die Industrie grad auf den Markt wirft.

Wenn man aber im Bereich "Lifestyle" wirken will, ist [edit: ein solcher Text] vielleicht genau passend. und wird noch als "kreativ" aufgefasst!

Woher ich das weiß:Beruf – Sprachdienstleister

Was möchtest Du wissen?