Affiliate Marketing Links nur aus einer Quelle?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da war erst kürzlich, glaube letzte Woche, ein kostenloses Webinat erster Güte zu. Werden weitere kommen. Bei interesse daran bei mir melden:

Freundschaftsanfrage bitte begründen

Nach Bestätigung meinerseits bitte noch kurz melden. Dann bitte Sprachkenntnisse angeben. Denn tatsächlich startet gerade eines auf englisch. Werde ich mir nicht anschauen denn ich bin gerade an einer Schiene und mischen ist auch hier nicht so empfehlenswert. 

Zu Deiner Frage: 

Es gibt kein Recht welches Dir die Nutzung von Affiliate-Links einschränkt. 

ABER

Kein Mensch schaut sich eine Seite an die nur voller Werbung ist. Es sei denn der Mensch wird dafür bezahlt. Gibt es auch. Dann macht aber der Aufwand für eine solche Seite keinen Sinn. Denn es gibt da effektivere Methoden die ich Dir gerne per PN mitteile. 

In meinem letzten Seminar berichtete ein Geschäftsoptimierer. Der hat sich nach Studium und so darauf spezialisiert Online-Geschäfte zu verbessern. Er berichtete, dass solche von Dir angestrebte Seite nur in speziellen Fällen heute noch Sinn macht. Also wenn Du z.B. ein eigenes Geschäft hast über welches Du eigene Ware vertickern willst. 

Wie mir scheint willst Du aber auf unterschiedliche Weise Geld verdienen. Dafür gibt es mittlerweile sinnvollere Möglichkeiten die ich Dir gerne dann zusende. 

Natürlich können wir uns auch austauschen. Denn sicherlich wirst Du auch daran interessiert sein das eine oder andere kostenlose Webinar zum Thema mitmachen zu können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von autmsen
06.06.2016, 09:09

Ich sehe gerade bei mir dass heute abend dazu ein Webinar mit Thomas Klußmann ist. Herr Klußmann ist Inhaber von 6 Unternehmen, darunter Gründer dot de, und Hochschuldozent. Es ist um 19:00 Uhr. Wenn Du also Interesse hast teilzunehmen dann melde Dich so bald als möglich. Ist, natürlich, kostenlos. Und geht, ebenfalls natürlich, auf Deine Frage ein. Link werde ich Dir bei Interesse per PN dazu zusenden. 

Und nein: An solchen Auskünften verdient kein Mensch einen Cent. Dass aber in der Regel am Ende eines solchen kostenlosen Seminars auch Produkte oder Dienstleistungen beworben werden sollte keinen Menschen stören. Die Seminare bleiben deswegen allemal kostenlos und vermitteln wesentliches Wissen. 

0

Hallo Du kannst verschiedene Quellen nehmen ,aber achte da rauf das deine seite nicht unr mit webung ausgestatte ist dann beachtet sie keiner du muß schon zu dem Thema was sagen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?