Affiliate Marketing - Wie lange dauert es, bis man davon leben kann und wie steigert man seine Gewinne?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Moiin,

erstmal wünsche ich dir alles gute zu deiner OP!:)

Affiliate Marketing ist etwas Tolles. Ich selbst hatte auch mal eine Seite, aber keinen Erfolg. Der Grund lag darin, dass ich meinen Kunden nicht genug Mehrwert geboten habe und meine Seite nicht ansprechend war.

Um erfolgreich zu sein, musst du folgende Schritte beachten:

1. Suche dir einen Partner. Ich selbst war Amazon-Partner und hatte auch die richtigen Produkte ausgewählt. Gucke doch einfach mal hier https://partnernet.amazon.de/gp/associates/join/compensation.html und scroll zu den deutschen und dann suche dir bei Amazon 10 Produkte zu deiner Kategorie und dann entscheide dich für eine Kategorie.

2. Erstelle eine Website oder einen Blog und schreibe über die Produkte. Wordpress-Erfahrung sollten vorhanden sein oder du eignest dir Infos über YouTube an. Nimm am Besten den Anbieter http://all-inkl.com/, denn bei dem sind die ersten 3 Monate kostenlos. Beachte aber, dass ehrliche Meinungen wichtig sind.

3. Biete Mehrwert auf deiner Seite und vergleiche dich mit anderen. Wie haben die ihre Website desingt? Was sieht bei den gut/nicht so gut aus?

4. SEO! Sorge für  Traffic auf deiner Website! Mach auf dich aufmerksam! Wer nicht schreit, bekommt auch keine Milch!

5. Gib immer 120% Prozent! Sei darauf gefasst, dass du dich immer ändern können musst und dass das erste Projekt auch mal daneben gehen kann.

(6. Frag andere, ob sie mal deine Seite besuchen. Bspw. YouTuber, Bloger oder in Facebook Gruppen.)

Das ist jetzt ein grober Plan. Aber ich bin der Meinung: In der Praxis lernt man am besten! Probiere ruhig alles aus und gib niemals auf!

PS: Amazon zahlt ab 25,-€ deine Werbeerstattungskosten(dein verdientes Geld) aus!:) Es liegt an dir, wie schnell du das Geld verdienen willst!:)

Viel Glück!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Jamaicaaa,

erstmal wünsche ich Dir alles Gute für Deine OP.

Ich bin zwar selbst in dem Bereich nicht aktiv, weiß aber dennoch ein bisserl Bescheid und kann mich den beiden Vorrednern leider nur anschließen - das dauert!

Ohne Facebook geht kaum was. Außerdem braucht man Kompetenz, muss überzeugend schreiben können und dann noch halt ganz viel Geduld und Ausdauer.

Viel Erfolg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamaicaaa
04.08.2016, 23:49

Hey Buddhishi :)

danke dir, hatte letztes Jahr schon eine. Hatte an der rechten Hand multiple Schnittwundenverletzungen und 4 durchtrennte Sehnen. Allerdings hat der Arzt etwas gepfuscht und folgedessen sind jeweils 2 und 2 Sehnen zusammengeklebt sodass ich meinen Daumen nicht bewegen kann, ohne meinen Zeigefinger mit zu bewegen. Bin jetzt aber bei einem Profi Speziell für kaputte Hände der das bestimmt gut hinbekommt. Kam mir bei den Gesprächen immer sehr kompetent vor.

Das dacht ich mir schon, dass das kein Kinderspiel wird. Aber was wäre das Leben ohne Herausforderungen oder ;)

Danke :)

1

Also dass es NICHT geht, stimmt nicht, aber du brauchst wirklich MASSIG Geduld. Der Aufbau einer Nischenseite zum Beispiel macht oftmals wirklich Spaß, aber das letztendliche Ranken bei Google ist eigentlich die schwerere und unsicherere Arbeit. Und erst wenn du gut rankst, verdienst du auch Geld. 

Letzten Endes dauert das durchaus mehr als 3 Monate. Und dann hast du für eine Seite vielleicht an die 100€ monatlich. Je nach Lebensstil kannst du dir ja überlegen, wie viele dieser erfolgreichen Seiten du bräuchtest. Mit einzurechnen sind Seiten, die daneben gehen ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich nur zustimmen. Nach einem Jahr hast du so 50 Euro zusammen.

Hast du schon mal geprüft, wieviel die Anbieter pro Klick, pro Lead, pro Sale zahlen?

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamaicaaa
04.08.2016, 23:50

Danke für die Auskunft Falke :)

10% des Verkaufspreises pro Sale bei Amazon, Klick & Lead hab ich noch keine Informationen bekommen, dafür muss man sich erst ein Verkäuferkonto einrichten, wenn ich das richtig verstanden habe- und dies kann man nur mit einer Website, welche ich noch nicht besitze.

0

Bei den Plattformen und Anbietern Die du so findest kannst Du froh sein wenn Du nach 1-2 Jahren überhaupt mal die Auszahlungsgrenze erreichst.

Davon zu leben ist utopisch und nur theoretisch möglich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?