Affiliate - Gewerbe anmelden?

2 Antworten

Ja, musst Du! Ist aber kein Problem!

Ab zum Gewerbeamt, 25€ bezahlen und Einnahmen kassieren. Allerdings musst Du dann eine Steuererklärung 1x im Jahr abgeben.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
3

würde es nicht reichen sich erstmal zu recht zu finden und nach der wirklich aller ersten provision ein gewerbe anzumelden?

0
41
@Weltbeschte

Nein! Du kannst ja auch keinen Kiosk aufmachen und Dich erst anmelden, wenn Du etwas verkaufst hast - das musst Du schon davor machen!

Also: Bis 2000€ im Jahr sind ohne Gewerbe bei der EInkommensteuer anzugeben. Wenn Du das regelmässig machst, musst Du aber ein Gewerbe anmelden! *ohne gewähr

0

Hallo Weltbeschte,

ja, da es sich hierbei um eine gewerbliche Tätigkeit handelt.

Die drei Punkte, nach denen dies beurteilt wird, sind die Gewinnerzielungsabsicht, die Sichtbarkeit der Tätigkeit nach außen und eine auf Dauer ausgelegte Tätigkeit.

Bei der Gewinnerzielungsabsicht ist es nicht erforderlich, dass Gewinne auch wirklich erzielt werden.

Es kommt zu Anfang auf die reine Absicht an. Aus diesem Grund ist eine Gewerbeanmeldung unumgänglich.

Diese Anmeldung findet zumeist auf dem Rathaus statt und kostet, wie PeterP58 bereits erwähnte, eine Gebühr von ca. 20 bis 25 Euro. Dies darf auch noch 3 Monate nach Beginn der Tätigkeit erfolgen.

Maximalen Erfolg in der Affiliate World,

Marco

Was möchtest Du wissen?