Affen sprechen?

21 Antworten

Hallo JackyChantal. 

in der Frage sind ja eigentlich mehrere Verständnisprobleme von Dir drin. Gehen wir alle mal zusammen durch, dann wird das bestimmt klarer...

 Weil wir ja von Affen abstammen und wir das können müssten die das doch auch können.

Hier stecken ein paar Irrtümer drin.

1) Heute lebende Affenarten sind nicht unsere Vorfahren, wir stammen nicht von ihnen ab. Wir haben aber gemeinsame Vorfahren.

Richtig ist, dass die heute lebenden Affenarten und wir gemeinsame Vorfahren haben. Das bedeutet, dass es irgendwo in unserem Stammbaum, wenn wir nur weit genug zurück gehen, eine Spezies gibt (die heute ausgestorben ist), von der auch die anderen Primaten abstammen. 

2) Falsch ist, dass die Vertreter verschiedener Stammbaumäste alle dieselben Fähigkeiten entwickeln müssen - nur weil sie irgendwann einmal einen gemeinsamen Vorfahren haben. 

Das Gegenteil ist der Fall: In einer bestimmten Stammbaumlinie kann eine Entwicklung durch Faktoren bestimmt werden, die für die anderen Äste keine Rolle spielt. Wenn die Vertreter dieser verschiedenen Linien zum Beispiel in unterschiedlichen Gegenden leben und deswegen unterschiedlich durch ihre Umwelt beeinflusst werden. 

Es kann aber auch vorkommen, dass eine durch Mutationen zufällig eingetretene Veränderung eben nur einen bestimmten Ast im Stammbaum betrifft, einfach weil sie sich __nach__ der Trennung der Linien ereignet hat. 

Verwandtschaft bedeutet ja nicht Gleichheit der Merkmale, sondern eben nur gemeinsame Abstammung. 

Ungefähr klar geworden, warum man nicht so argumentieren kann, wie Du in Deiner Frage?

Bliebe noch die Antwort auf die eigentliche Frage: Was ist jetzt eigentlich anders bei den Primaten, dass sie nicht auch eine derart komplexe Sprache haben, wie wir. 

Die Antwort liegt in der Form des Kehlkopfes, der sich eben zum Menschen hin noch nach der Abspaltung von den anderen Primaten weiter verändert hat. 

http://www.mpi.nl/q-a/fragen-und-antworten/warum-konnen-affen-nicht-sprechen

Die Beweglichkeit von Zunge, Muskeln und Lippen hängt an einem bestimmten Gen, genannt FOXP2. Es scheint auch beim Verständnis komplexer Grammatik mitzuspielen. 

Wir unterscheiden uns also in diesem Gen von unseren nächsten Verwandten. Das bedeutet aber nicht(!), dass andere Primaten nicht kommunizieren würden. 

In Untersuchungen konnten Schimpansen sich hunderte von Gesten der Taubstummensprache merken und mit Hilfe dieser Gesten mit Menschen kommunizieren. Sie konnten Wünsche äußern und haben sogar gewissen Humor zeigen können.

Verhaltensforscher berichten daneben, dass Primaten alle wesentlichen Emotionen, die wir von uns kennen, ganz ähnlich auch zeigen - und untereinander austauschen. Sie kommunizieren miteinander. Nur eben ohne die verbale Sprache. 

Grüße

7

Da ist sie ja wieder ;-)

0

Menschen stammen nicht nur von Affen ab, sondern gehören sogar selbst du dieser Gruppe. Dabei sind sie mit den verschiedenen übrigen Affenarten zu einem unterschiedlichen Grad verwandt. Schimpansen und Menschen z.B. sind untereinander viel näher verwandt als einer von ihnen mit Meerkatzen, weil sich ihre Linien zeitlich erst später voneinander trennten.

Hätten die frühesten Affen sprechen können, hätte, um die heutige Verteilung der Sprechfähigkeit zu erreichen, diese Fähigkeit bei jedem anderen Zweig der Affen außer den Menschen unabhängig voneinander verloren gehen müssen, also bei den ersten Neuweltaffen, den ersten Meerkatzen, den ersten Gibbons etc. 

Dass bei Affen ursprünglich keine Veranlagung zur Sprache vorlag, und diese erst später von den Menschen erworben wurde, ist also die naheliegendere Erklärung. Das ist so, als würde man behaupten, dass die Vorfahren der Säugetiere fliegen konnten, weil Fledermäuse und Flughunde das ja können. In Wirklichkeit sind diese aber eben die einzigen Säugetiere, die sich in diese Richtung entwickelt haben, während alle anderen Säugetiergruppen ihre ursprüngliche Fortbewegung am Boden beibehalten oder auf eine andere Weise abgeändert haben (z.B. zum Klettern oder Schwimmen).

Die unmittelbare Ursache, dass die übrigen Affen nicht so sprechen können wie Menschen, liegt hauptsächlich in ihren kognitiven Fähigkeiten zur Koordination bzw. deren Fehlen begründet. Daneben lässt der Bau ihres Kehlkopfes die Artikulation vieler menschlicher Buchstaben nicht zu (einige aber eben schon).

Wir Menschen stammen nicht von den Affen ab, sondern diese Affen sind leider nur mit uns verwandt. 

Wie in jeder Verwandtschaft redet der eine mehr und der andere weniger und so wird es auch bei den Primaten gewesen.

Die Trockennasenprimaten könnten zum Beispiel besondere Quasselstrippen gewesen sein, oder besser gesagt eine Unterart von denen, die Menschenaffen. 

Den ganzen Tag quatschen führt zu einer bessern Aussprache, ähnlich wie bei den Bonobos, der durch das ständige fi....... das Zusammenleben verbessert hat.

Der Homo Sapiens redet halt  nicht so gern über diese  anrüchige Verwandtschaft und so hat er sich daher eine ganz tolle Geschichte ausgedacht, mit einer exquisiten Erschaffung durch eine göttlichen Supermacht.

-----" Am siebten Tag erschuf Gott den Menschen, die Krone der Schöpfung.........."

Warum gibt es immer noch Affen auf der Welt?

Hallöchen ihr lieben

Mich beschäftigt schon länger die Frage warum es immer noch Affen auf der Welt gibt ?

Es wird ja gesagt das wir von den Affen abstammen. Also von den Trockennasenaffen. Wir sind Primaten.

Ich Frage mich warum das die Evolutionstheorie, wie auch andere Wissenschaftler behaupten ?

Woher gibt es genaue beweise dafür ? Und warum gerade von den Affen ? nur weil wir Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten mit denen haben ist das kein Beweis dafür das wir von ihnen abstammen.

Wie wir wissen ist die Natur einfallsreich und kreativ. Und das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.

Ich Frage mich warum uns oder besser gesagt, mir das eingeredet werden will.

Fakt ist doch : Wir haben uns weiter entwickelt. Wir haben Verstand, Intelligenz, Sprache, und wir werden uns immer weiterentwickeln.

Und jetzt Frage ich euch : Was ist mit den Affen die noch auf der Welt leben ? Haben die die Entwicklung verpasst ??? Sind die Entwicklungsmäßig " hängen " geblieben ?
Wo liegt der Fehler bei denen laut Evolutionstheorie und Wissenschaftler ???

Wir wissen, das alle Lebewesen sich (weiter) entwickeln .......

Oder ist es eher der Fall das die Evolution und die Wissenschaftler ein Affiges Problem haben und die ihr glauben uns aufdrücken wollen ???

Also warum wird das denn behauptet ????

Ich danke euch herzlichst für die Antworten.

LG von Tileva

...zur Frage

stammt der mensch vom affen ab?

ich denke nicht es gibt soviele gründe die dagegn sprechen : wieso entwickeln sich die affen heutzutage nicht mehr weiter? und wenn wir von den affen abstammen wieso gibt es dann immer noch affen?ich denke wir haben uns vom affen getrennt und eine neue sorte von säugetier erschaffen.

...zur Frage

Können Affen wirklich sprechen?

Ich hab gerade eine Frage zu Tierversuchen gestellt und da hat einer geantwortet das man Affen das sprechen beigebracht hat, stimmt das ?

...zur Frage

Glaubt ihr, dass wir von Affen abstammen?

In der biologischen Welt sagt man, dass wir von Affen abstammen, aber ich glaube nicht daran, denn die ersten Menschen waren doch keine Affen! Das ist Unsinn! Und ich wollte mal wissen, was ihr so glaubt !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?