Affäre UND Freund!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sei sicher..auch das flaut nach einer gewissen Zeit ab.

Was Du hast weißt Du..aber was Du bekommst??

Solltest genau abwägen denn es gibt immer mal Höhen bzw. Tiefen..auch in einer Ehe ist es nicht anders!!

Wir haben schon viel versucht und uns auch viel Gedanken zusammen darüber gemacht. Aber egal was wir machen, es wird nicht besser. Es wird ein immer tieferes Tief :( und meine "Affäre" kenn ich jetzt auch schon seit fast einem Jahr. und wir verstehen uns so prächtig. und ich denke auch, dass meine "Affäre" mittlerweile mehr will

0
@lisamausmaus

Na..dann solltest Du entscheiden was Dir besser bekommt . Die Entscheidung mußt einzig und allein Du treffen.

Wünsche Dir dafür ein glückliches Händchen!!

0

wenn du deinen freund liebst, dann erspar ihm den schmerz betrogen zu werden... es gibt ncihts schlimmeres.... du musst dich entscheiden!!! Aber tu deinerm freudn das ncith an, weil lügen kommen immer zum vorschein... wenn du ihn liebst vergiss die andere person... überleg dir liebe dinge, die wieder frischen wind in eure beziehung bringe :)

Wir haben schon viel versucht und uns auch viel Gedanken zusammen darüber gemacht. Aber egal was wir machen, es wird nicht besser. Es wird ein immer tieferes Tief :( und meine "Affäre" kenn ich jetzt auch schon seit fast einem Jahr. und wir verstehen uns so prächtig. und ich denke auch, dass meine "Affäre" mittlerweile mehr will

0

Paradox, wenn Du mich fragst, oder nicht? Auf der einen Seite sagst Du, dass Du ihn liebst, auf der anderen Seite wiederum, gehst Du fremd? Liebe ist es dann definitiv nicht. Klar, vielleicht hast Du ihn anfangs geliebt und willst mit dem ''langsam die Luft raus'' sagen, dass Du es nicht mehr tust. Können etliche Gründe geben, welche Liebe neutralisieren. Sag ihm was Sache ist und mach Schluss mit dem Fremdgehen. Was ganz klar ist: Du musst Dir mal Gedanken darüber machen, was Du willst (lieber mal anfangen damit, als es gar nicht zu tun, denn es ist jetzt schon zu spät). Spiel dir selbst nicht vor, ihn zu lieben wenn Du's nicht tust, um ihn möglicherweise nicht zu verletzen, denn das hast Du bereits getan.

Ich könnte immer an die Decke gehen, wenn ich von solchen Szenarien höre und dann nur Antworten mit den üblichen Unsinnsbegriffen wie "Fremdgehen", "betrügen", etc. sehe...

Menschen lieben andere Menschen. Manchmal einen, manchmal mehrere. Dabei verändern sich die Schwerpunkte - mal ist man einem bestimmten Menschen näher, mal einem anderen, mal spielt mehr Sexuelles die Hauptrolle, mal die geistige Entwicklung, mal bekommt man nur einen kurzen Impuls und geht dann mit dem bisherigen Schwerpunktpartner weiter....

"Luft raus" - kann sein. Aber wenn Du "ihn liebst" und Dich ihm weiter verbunden fühlst - ist doch schön. Kann einfach sein, daß Eure Beziehung die nächste Zeit eine mehr "freundschaftliche" sein wird, oder sich noch ein paarmal weiterentwickelt... Warum sollte ein zweiter Mann dabei stören?

Blockiert Euch nicht immer mit diesem beitzergreifenden Zweierkisten-Unfug - der weder natürlich ist noch sonstewie Sinn ergibt und schlicht nicht funktioniert, wie wir seit Jahrhunderten sehen..

Menschen dürfen sich weiterentwickeln - und freiere Modelle von Lieben und Zusammenleben gehören dazu.

Die einzige Regel dabei: ehrlich und offen bleiben, alle Beteiligten wissen, was Sache ist.

danke, du hast mir Mut gemacht. sehr hilfreiche Antwort

0
@lisamausmaus

Freut mich, gern geschehen! :) Ich wünsche Dir/Euch, daß Ihr gangbare Wege findet, ist nicht leicht, wenn man ständig dem "moralischen" Druck der bekloppten Zweierkistengesellschaft ausgesetzt ist...

Wenn Du Inspiration und Motivation brauchst, lies mal "Traumsteine" oder auch "Die weiche Macht" von Sabine Lichtenfels. Muß man nicht jeden Satz unterschreiben, aber gut & anregend. Und mein alter Artikel zur "freien Liebe" ( http://www.elfenwald.org/elfenwald-abc/freie-liebe ) gibt Dir vielleicht auch noch ein paar Ideen.

0

hei, du solltest deine "Affäre" aufgeben und deinen freund mal überraschen mit ihm ins kino gehen oder essen oder ihm was schenken oder einfach an euren anfang zurückdenken. Ihr müsst euch eigentlich nur neu ineinander verlieben. LG und viel glück, anna

das haben wir schon versucht. :(

0

Eigentlich eine schwierige Situation..

Vielleicht solltest Du mit deinem Freund mal über deine "Affäre" reden ?

Er würde das nicht verstehen und mich abliefern. Da bin ich mit sicher.

0

Was möchtest Du wissen?