"Affäre" trotz Beziehung und nun auch noch verliebt in ihn....

9 Antworten

Falsch wäre es mit Sicherheit..wenn Du Dein jetziges Leben wegen Deinem Kollegen beenden würdest. Solange er Dir keine klare Ansage gibt was Du für ihn bist..wäre es sicher ein Fehler zumal Du ja auch schreibst, daß Ihr Euch soviel aufgebaut habt. Hast Du ihm schonmal ganz deutlich gesagt, daß Du so mit ihm nicht weiterleben möchtest/kannst?? Tu es!! Seine Arbeit ist das eine und das andere..Eure Beziehung..sollte er aber trotzallem auch noch im Auge behalten sonst könnte es vllt. total den Bach runter gehen. So deutlich solltest Du es ihm sagen..alles Gute und daß sich alles um 180° wenden wird.

Leider ist unsere Sexleben mittlerweile total eingeschlafen

Liebe Steffi378,

du bist mit deinem Freund in einer Beziehung. In einer Beziehung geht es nicht nur um das Sexleben, sondern auch um die inneren Werte und Übereinstimmungen. Natürlich ist es für deinen Freund keine Segen, wenn er mit dir Sex hat, aber im Hinterkopf die Probleme seiner Arbeit hat. Er befindet sich gerade in einer sehr schwierigen Phase(aufgrund der vielen Arbeit) und ist auf deine Unterstützung angewiesen.

Doch dann ist da noch dieser Arbeitskollege. Es war anfänglich nur eine Freundschaft, doch jetzt ist es mehr. Du wärst bereit gewesen, mit ihm zu schlafen. Doch hast du dir vielleicht einmal überlegt, was dein Freund dazu sagen wird, der gerade tief in Problemen und Stress ist und für den es bestimmt nicht förderlich sein wird, herauszufinden, dass du mit deinem Arbeitskollegen geschlafen hast.

Wenn du wirklich vor hast, mit dem Arbeitskollegen eine Beziehung anzufangen, dann musst du wohl oder übel deinem jetzigen Freund die Beziehung "kündigen".

Du und dein Freund seid mittlerweile vier Jahre zusammen. In dieser Zeit muss man lernen, mit dem Alltag und den Problemen und Schwächen des anderen zu leben.

Mein persönlicher Rat: Beende die Affäre mit deinem Arbeitskollegen. Wenn du eine Beziehung mit ihm eingehen würdest, würde es nach vier Jahren Beziehung ebenfalls so wie bei deinem jetzigen Freund aussehen.

Wenn du eine Entscheidung triffst, dann höre auf dein Herz.

Ich wünsche dir noch einen schönen Karsamstag und LG Markus

Nein einen Tipp was richtig ist hat wohl keiner ! Nur damit das schief geht kann ich dir sagen ! Versuch für dich zu klären was du möchtest und dann mach das ! Beides geht schiefvaber ein Ziel kann man erreichen ! Welches auch immer für dich ok ist ! Ich wünsche dir für den schweren Schritt alles gute ! Dein Wunsch , deine Ziele sollen geschehen ! Alles andere ist pure Zeitverschwendung , kann ich dir aus eigener bitterer Erfahrung sagen! Lg

erstmal danke für deine antwort. was meinst du mit alles andere ist pure zeitverschwendung?? momentan fühle ich mich sogar recht gut, auch mit affäre. aber manchmal denke ich, ich MUSS doch ein schlechtes gewissen habe, oder?

0

""Alles Mist "" bedeutet damit du am ende immer der Verlierer bist ! Der eine will dich nicht wirklich , nur fürs Bett und das wars dann auch ! Der Ander ist zu tiefst verletzt , irgend wie auch zu recht und du bist ohne beide , allein und verstehst das dann auch nicht! Werde dir einig was dir wichtig ist ! Mann oder Freund ! Wenn du mit dem Leben deines Mannes nicht mehr zu recht kommst dann trenn dich ! Eigentlich eh keine Frage ! Wenn es einen zweiten gibt brauchst du über den ersten nicht mehr nachdenken ! Ob aus dem Seitensprung was wird oder nicht ist dann auch egal ! Du musst dein Leben leben und solltest nicht in ein paar Jahren sagen " hätte ich mal " Dann schol lieber eine Entscheidung treffen und danach leben! Lg

0

Affäre mit Arbeitskollege...

Wir arbeiten schon seit 1 Jahr zusammen. 2 mal in der Woche treffen wir uns und haben auch Sex. Am Anfang war es nur so zum spaß haben.. aber langsam merk ich es das ich mich verliebe. Keine arnung wie das passiert ist. Über Beziehung oder über Zukunft haben wir noch nie darüber gesprochen. :/ Was soll machen ?

...zur Frage

In Arbeitskollegin verliebt trotz Beziehung?

Hi ich führe seit 5 Jahren eine Beziehung und Liebe meine Frau.. ...doch jetzt habe ich mich total in eine Kollegin verliebt. . . Und ich glaube sie mag mich auch......waa soll ich tun.........ich muss sie oft anschauen und fühle mich so sehr zu ihr hingezogen....

...zur Frage

Mein Freund will kein Sex mehr nach 1,5 Jahren Beziehung?

Ich bin 20 und mein Freund ist 30. Wir sind seit 1,5 Jahren zusammen. Bis vor einigen Monaten hatten wir regelmäßig bis oft Sex und das auch meistens sehr guten. Er hat selbst immer gesagt dass er ein gutes Sexleben hat und sagt es auch immer noch, daran kann es also irgendwie nicht liegen. In den letzten paar Monaten ist es immer weniger geworden und seit einem Monat hatten wir nun keinen Sex mehr und er hat offensichtlich kein Interesse daran das zu ändern. Er sagt abends oft wie kaputt er ist und dass es schlimm wäre jetzt noch Sex haben zu müssen, immer wenn er merkt ich habe Lust auf Sex. Es kränkt mich manchmal total. Er scheint generell kein Verlangen nach mir oder generell nach Sex zu haben. Auch wenn ich mich im Zimmer umziehe, nackt bin scheint ihn das nicht im geringsten anzumachen oder zu interessieren, er würdigt mir kaum eines Blickes. Und wir sind gerade einmal knapp 1,5 Jahre zusammen. So etwas kenne ich gar nicht. Ich fühle mich überhaupt nicht befriedigt und hätte gerne viel öfter Sex oder überhaupt mal wieder. Ich kann es mir in letzter Zeit nur noch selbst machen.Was kann ich tun damit wir wieder ein gutes Sexleben haben? Wie kann ich ihm wieder Lust darauf machen? Habe das Gefühl wir entfernen uns voneinander wenn es so weiter geht. Ich will nicht dass die Beziehung kaputt geht

Danke Schonmal

...zur Frage

Ein leben ohne richtige Liebe?

Ich bin schon Ü30 und hatte bisher noch keine richtige Beziehung zu einer Frau die länger als ein Jahr ging, also mit zusammenziehen und alles was kommt. Ich hatte eigentlich auch ein Leben wie alle anderen, war früher oft weg, war in Vereinen und habe Job etc. Sonst läuft alles. Haben manche im Leben einfach Pech und haben ein Leben ohne eine richtige Liebe???

...zur Frage

Warum trennt er sich nicht von ihr wenn ihm bewusst ist das er seit Jahren schon unglücklich ist? Stattdessen tut er das seiner Freundin an. Wieso?

Mein Bruder ist hat mit seiner Freundin ein Kind. Das kam allerdings als die Beiden drei Jahre zusammen waren und recht früh und unerwartet, da waren die Beiden erst 19 Jahre alt.

Jedenfalls war die Beziehung schon als sie schwanger wurde, nicht gerade sehr stabil. Als das Kind auf die Welt kam, fing ihre Beziehung dann an richtig zu bröckeln.

Sie streiten sich sehr oft, mein Bruder sagt oft dass er nicht glücklich ist, er sich aber wegen des Kindes nicht traut sich zu trennen.

Ich bemerkte schon vor ein paar Jahren, dass er, als ich mit ihm was unternahm, eine andere Frau ganz intensiv beobachtete und abcheckte. Ich fragte ihn daraufhin was das soll und er sagte nur das gucken ja wohl noch erlaubt sei.

Seit ein zwei Monaten weiß ich nun dass er seit einem Jahr eine Affäre hat und sogar emotional an ihr interessiert ist.

Ich drohe ihm oft damit es seiner Freundin zu sagen, wenn er nicht klare Verhältnisse schafft. Aber er ist dann immer ganz verzweifelt und sagt ihm fehlt der Mut.

Warum handelt er so?

...zur Frage

Affäre? Beziehung liebe?

Also ich hab es seit ca 3 Monaten eine Affäre mit einem Typen den ich sehr gerne habe. Er hat mir am Anfang schon gesagt das er keine Beziehung möchte und ich bin auf ihn eingegangen weil ich ihn unbedingt wollte. Ich genieße wirklich alles mit ihm aber das Problem ist das ich mich in ihn verliebt habe aber ihn es nicht sagen kann weil ich Angst habe. Ich möxhte ständig seine Nähe und Aufmerksamkeit aber er antwortet auch nicht so oft. Als wir uns paar mal gestritten hatten wollte ich mal Kontakt abbrechen aber er hat es unauffällig immer auf den Punkt gebracht das ich bei ihn bleiben soll , kann mir da bitte einer helfen ? Könnte da was werden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?