affäre mit besten Freund?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schon eine verzwickte Angelegenheit. Aber ich glaube, Du hast mehr ein Problem mit Deinem Gewissen als mit der Situation selber.

Du musst keinen von beiden verlieren, allerdings musst Du wissen wo die Grenzen sind. Und wenn Du mit den Grenzen nicht leben möchtest, musst Du das mit Deinem Gewissen vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es vor dir selber verantworten kannst, ziehe es durch, bis einer von beiden dich beiseite schiebt. Für mich wäre das jedenfalls nichts. Erstens zu kompliziert. Und zweitens ließe sich das nicht mit meinen Moralvorstellungen vereinbaren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die antwort ist simpel und trotzdem schwer; Endscheit dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?