Affäre mit Arbeitskollege...

5 Antworten

Ich bin der Meinung wenn man so eine Beziehungsform lebt muss man auch in der Lage sein sich eine solche Frage selbst zu beantworten. Entweder es gibt eine klare Differenzierung zwischen Sex und Gefühlen und wenn ich das nicht mehr hinbekomme muss ich das thematisieren und abbrechen. Das hat auch was mit Eigenverantwortung zu tun.

Hi Also ist schon ziemlich krass auf der Arbeit wenn er verheiratet ist hast du ziemlich schlechte Karten besonders wenn er es nicht Beichten will solltest dass auf jeden mal ab checken aber brich die Sache lieber ab wenn du merkst dass er nur seinen Spass will und du leidest viel viel Glück für dich

Sags ihm oder mach es weiter wie bisher. Wenn du es ihm sagst kann es sein dass er es nicht erwidert. Weil es für ihn ja eben nur eine Affäre ist. Kläre ihn lieber auf und frag ihn wie er dass ganze sieht :)

Ich habe angst wenn ich verliere.. :(

0

Macht weiter. Das habe ich jahrelang immer gehabt, mittlerweile völlig 'normal', irgendwann ist es ausgelutscht dann trennen sich eure Wege.

Es bleibt eine Affäre Glaube nicht das ihr im Alltag zurecht kommt. Ihr habt beide Partner denke ich mal. Also beende es oder werde dir bewusst das es nur Sex ist Ihr habt keine Probleme und ihr trefft euch nur an Guten Tagen Affäre bleibt Affäre ansonsten ganz schnell beenden

Was möchtest Du wissen?