AfD meint der Islam verstößt gegen das Grundgesetz?

Text in der Mitte  - (Recht, Politik, Religion)

22 Antworten

In unserer Rechtsordnung werden Menschen nach ihrem Handeln beurteilt, nicht nach irgendwelchen Eigenschaften oder Gesinnungen. Wer gegen die Rechtsordnung verstößt, muss zur Rechenschaft gezogen werden - egal, ob er das aus islamischen, katholischen, jüdischen oder sonstigen Gründen tut. Eine Religion als solche kann also nicht gegen das Grundgesetz verstoßen. Falls die AfD das so behauptet (ich verfolge die Absonderungen dieser Partei nicht so), ist das der übliche Quatsch mit Soße.

Hallo!

Der Islam sollte als Religion nicht mit dem Grundgesetz verglichen werden --------> da wird mit zweierlei Maß gemessen, was mMn absolut nicht passend ist. 

Zwar hat der Islam durchaus Ansätze, die gegen gute Sitten, menschliche Weltbilder & faire Wertvorstellungen gehen was tlw. auch durchaus gegen das Grundgesetz verstößt, wenn man es genau nimmt ----------> aber trotzdem sollte man fair bleiben. Und das ist die AfD hiermit nicht, auch wenn ich mich aus dieser AfD Grundsatzdebatte so gut wie möglich raushalte.

Nur zur Info: Bin katholisch.

Sorry aber du hast offenbar keine Ahnung vom Islam ,denn der Islam wird deine Sicht kaum teilen ...

Gerade als Katholikin solltest du dich mal schlau machen denn du hast aus der Sicht des Islams ein mächtiges Problem : 

Lesetip:



Das Dschihadsystem - wie der Islam funktioniert (Politik, Recht, Wirtschaft und Gesellschaft) Broschiert – 5. Juli 2010von Manfred Kleine-Hartlage 





1

Jeden interessierten Mitbürger wäre die Sendung in der ARD Mediathek: Sabina James zu Gast bei.. vom 29.5.2016 sich anzuschauen:Wenn das ein Mitglied der AFD von sich gegebenen hätte wäre er ein Hetzer gegen den Islam,ein unbelehrbarer rechter Ausländerfeind in Sinne der linken Kampfszene.Seht euch das an und beurteilt selber.

AfD meint der Islam verstößt gegen das Grundgesetz?

Und damit hat die AFD vollkommen Recht.

Scharia,die Gesetzeslehre des Islam ist substantieller Hauptbestandteil desselben.Die Sunnah ,der Koran,wenn man Ihn gelesen hat,weiß man das der Islam wesentliche Grundrechte in Deutschland nicht beinhaltet ,nicht respektiert.Ehrenmorde müssen es gar nicht sein,da diese nur von Extremisten gerechtfertigt werden.Österreich / Ungarn hat genau gewußt,warum diese gegen die Türkenmacht gekämpft hat und jede Menge Opfer gebracht hat.Diese Opfer werden mit der politisch gewollten Islamisierung mit Füßen getreten.Diese Tatsache als rechtsextreme Meinung zu deklassieren ist Teil der eine Welt Regierung,die die USA anstrebt .LG

Das am Anfang kann ich bestätigen aber den Quatsch mit dem Hooton Plan ist einfach nur albern.

1
@themagicmedic

Tatsächlich?! Wie kann ein Friedensnobelpreisträger für derart viele Kriege verantwortlich sein,die Verantwortung für das Flüchtlingselend im Maghreb leugnen,weder dafür zahlen noch die Flüchtlinge aufnehmen? Wie ist es möglich das ein Nachfoger der Erschaffer des GG eine Verlegung der BW-Einheiten in den europäischen Osten fordern kann? Es wird ein Zerstreiten Europas gefördert,eine Verarmung u.a.Deutschlands um das Ziel dann zu erreichen.VW -Klagen sind ehrlich motiviert?! Na dann schlaf weiter:

2

Was möchtest Du wissen?