Äußerst stark sichtbare Venen - verbunden mit einem gesundheitlichen Risiko?

4 Antworten

Je weniger Unterhautfettgewebe ein Mensch hat, desto stärker treten die Venen hervor. Du hast wenig Körperfett und viele Muskeln - also ist es kein Wunder, dass deine Venen stark sichtbar sind. Du bist OK.

Im Krankenhaus sind mollige Frauen mit rundlichen Armen bei Medizinstudenten immer besonders "gefürchtet", weil man keine Venen zum Blutabnehmen findet ...

Klingt für mich nach nem geringen Körperfettanteil. Wenn du wie du sagst leicht untergewichtig bist und noch Sport machst dann ist das normal dass die Adern hervor treten und im Bereich Kraftsport sogar ein Indiz für gute Definition. Also mach dir keine Sorgen ;)

Danke für die hilfreiche Antwort :)

0

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!

Du spielst Schlagzeug. Da werden die Armmuskeln stark beansprucht und brauchen eine gute Blutversorgung. Dazu brauchst du viele, evtl. auch größere Blutgefäße. Schau dir mal deine Schlagzeugerkollegen an! Bei Männern ist generell weniger Unterhautfettgewebe vorhanden als bei Frauen. Darum kann man diese Gefäße bei Männern besonders gut sehen. Alles OK!

Was möchtest Du wissen?