ätna (vulkan)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im grunde genommen ist das richtig. Die Italiener haben da natürlich die verheerenden Ausbrüche des Vesuvs vor Augen, der Ätna ist allerdings weit weniger explosiv. Wikipedia beschreibt das folgendermaßen:

"Die basische Lava des Ätna ist durch einen geringen Kieselsäureanteil meist relativ dünnflüssig. Dadurch können die in ihr enthaltenen Gase entweichen und bauen keinen Überdruck auf, der sich in einer Explosion entladen könnte. Daher zählt der Ätna nicht zu den explosiven Vulkanen (wie z. B. der Vesuv). Allerdings hat man diese Meinung in letzter Zeit relativieren müssen und festgestellt, dass auch der Ätna in der Vergangenheit sehr explosive Ausbrüche, wie denjenigen von 122 v. Chr., eine Plinianische Eruption produziert hat."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil er viel spuckt dafür aber immer nur ein bisschen sodass dass land ned so arg beschädigt wird wenn er imma nur en bissle spuckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?