Ärztliches Gutachten THC wann?

2 Antworten

Hi. Sowas dauert. Wann genau etwas kommt kann dir keiner genau sagen, da dies von Fall zu Fall unterschiedlich ist . Auch kommt es auf die etwaigen Stellen ( Personalbesetzung usw.) an. Ich hatte vor kurzem eine Anzeige, auch im Verkehrsrecht, da dauerte es bis der Anhörungsbogen kam zwei Monate. 

Lg und alles Gute.

Prinzipiell muss ja nichts kommen bon der Führerscheinstelle. Wenn was kommt kann das aber sehr lange dauern. Behörde halt :)

Meldet sich die Führerscheinstelle noch?

Hallo, ich hatte wegen Verstoß ein Anzeige wegen den verstoß gegen das Btmg. Innerhalb einer Personenkontrolle wurde ich mit Speed erwischt. Hatte einen Anruf von der Polizei vor ca 3 Wochen bekommen, dass ich zu meiner Vorladung am X.X Kommen soll. Hab meinen Anwalt einschalten der hat geklärt dass ich nicht kommen werde da er gerne eine Akteneinsicht haben möchte. Also der aktuelle Stand ist zur Polizei muss ich nicht. Bin nur nich das Problem der Staatsanwaltschaft. Muss zum Jugendamt und werde dort belehrt bekomme eine "Drogenberatung" und vielleicht Sozialstunden. In meiner Akte steht nichts davon dass ich der Füherscheinstelle gemeldet wurde, werden die sich trotzdem melden? weil eigentlich wissen die ja nicht bescheid. Habe nie einen Konsum zugeben und wurde mir auch nicht nachgewiesenes. Also denke wenn wird es ein Gutachten für die FSST. Und kann wenn die Polizei mich kontoliiert könne die nachsehen dass ich was mit Btm am Hut hatte der habe ich noch eine "weiße Weste"?

...zur Frage

Ärztliches Gutachten (keine MPU) -THC -Angst um den Führerschein?

Es geht um folgendes :

Mitte März war ich auf einem Konzert, so blöd wie ich bin hab ich mich von Fremden die ich dort kennen gelernt habe überreden lassen 2 -3 Züge von einem Joint zu nehmen. Davor habe ich 2 Jahre nichts geraucht, und vor 2 Jahren auch nur eine geringe Menge also würde ich mich auch nicht als Kiffer bezeichnen sonder dies als einmalige Dummheit einstufen. Nunja. 2 Tage später kam ich in eine Polizeikontrolle. .. So blöd wie ich war habe ich gestanden vor 2 Tagen etwas probiert zu haben und willigte dem Urintest zu. Dieser war Positiv und ich wurde anschließend für eine Blutprobe mitgenommen. Führerschein durfte ich behalten da die Beamten meinen da ich ehrlich sei und sie mir glauben das ich nicht unter Drogen stehe. .( stimmt ja auch)

Jetzt kam letzte Woche Post von der Führerscheinstelle . Der bluttest sei negativ doch aufgrund meiner Angaben gegenüber der Polizei soll ich zu einem Ärztlichen Gutachten um meinen Führerschein zu behalten. Seit dem hab ich auch nichts mehr angerührt doxh Dummerweise habe ich bei einer Fahrzeugteil Auslieferung an einem Kunden eine Mega Grasfahne wahrgenommen.. Kann ich durch den Geruch von Gras THC aufnehmen?

Jetzt meine Frage. Muss ich angst haben um meinen Führerschein? Mein Führerschein ist mein Brot.. Mein Hobby.. Mein Job.. Kann ich dieses Gutachten bestehen?

...zur Frage

Ärztliches Gutachten Besitz 1p-lsd?

Hallo,

Ich wurde vor einigen Monaten mit 1p-Lsd in den Taschen von der Polizei kontrolliert. Kein Konsum festgestellt bzw. Angaben zum Konsum gemacht. Stand der Dinge ist derzeit, dass die Polizei es nicht auf die Reihe bekommt diese Substanz zu analysieren und mir den Besitz von echtem Lsd vorwirft. Steht auch so in dem Strafbefehl.

Heute kam jedoch ein Brief von der Führerscheinstelle, dass ich zum Ärztlichen Gutachten müsse. Gefordert werden zwei Urintests.

Ist dies überhaupt rechtens? Ich weiß, dass so ein ärztliches Gutachten an die 500€ kostet. Das kann und will ich mir nicht leisten. Muss bei legal highs bzw. research chemicals nicht ein Konsum festgestellt worden sein, damit der nächste Schritt zum ärztliches Gutachten gegeben werden kann?

Hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?