Erstellt mein Orthopäde auch mein ärztliches Gutachten für die Unfallversicherung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob überhaupt ein Gutachter erstellt wird, ist von
Versicherungsunternehmen zu Versicherungsunternehmen unterschiedlich.

Oft wird überhaupt kein
Gutachten erstellt. Der zuständige Sachbearbeiter erstellt aufgrund Aktenlage
ein Angebot und schätzt den
Invaliditätsgrad.

Oder…

Der Sachbearbeiter schickt Sie zum Gutachter der von dem Versicherungsunternehmen bestimmt
wurde.  

TIPP:
Bestehen sieh steht ´s auf ein Gutachten  UND lassen Sie sich NICHT von den „Angstscheiben“ die vermutlich folgen werden einschüchtern.

Tipp 2:
Achten Sie bitte darauf, dass Sie keine  Abfindungserklärung unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Royce
14.01.2016, 11:28

Danke, das ist schon mal sehr aussagekräftig.
Ich habe heute mit dem Versicherer telefoniert. Die Aussage war, dass mir Unterlagen zugeschickt werden und ich innerhalb der Frist ein Gutachten einreichen soll.
Was genau meinen Sie mit "Angstschreiben"?

0

Ist es ein Gutachten für eine Forderung einer gegnerischen Versicherung oder die eigene Unfallversicherung?

Bei einer Schadensersatzforderung würde ich einen Anwalt empfehlen. Da wäre es natürlich gut, wenn eine Verkehrsrechtsschutzversicherung da wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Royce
22.02.2016, 08:33

Hi Hans,
danke für deine Antwort!
Das Gutachten ist für meine eigene Unfallversicherung

0

Was möchtest Du wissen?