Ärztliches Attest mit Fehler im Datum - unwirksam?

3 Antworten

Bei mir hatte die Leuchte Mal die Unterschrift vergessen... shit happens

Es muss jedes Feld stimmen, sonst bringt es nichts

Geh hin und lass das ändern.

Nochmal hingehen und korrieren lassen. Sonst hast du ja am falschen Tag auf Arbeit/in der Schule gefehlt.

Na ja, das Attest itself ist ja auf den 23.04. ausgestellt. Der Arzt/die Helferin hat die Unterschrift auf das gleiche Datum gesetzt, obwohl ich am 24. da war und auch am 23. nicht hätte da gewesen sein können.

Da das Attest aktuell streitgegenständlich ist, ist die rechtliche Wirksamkeit für mich von großer Bedeutung

0

Unterschried zwischen ärztliches Attest und Gutachten?

...zur Frage

Berufsschule frage?

Brauch ich wenn ich nur in der Berufsschule fehle ein ärztliches Attest für meinen Arbeitgeber

...zur Frage

Ärztliches Attest für Ausbildung - Wahrheit sagen?

Für meinen Ausbildungsplatz brauche ich ein ärztliches Attest für die gesundheitliche Eignung zum Beruf, welches ich der Bewerbung auch beilegen muss. Nun habe ich von meinem Arzt einen Fragebogen bekommen, bei demich unter anderem die Frage ob ich Drogen konsumiere beantworten muss. Meiner Meinung nach, geht das niemanden was an und ich befürchte, dass ich wenn ich bei der Wahrheit bleibe, ich schlechte Chancen auf den Ausbildungsplatz habe, da dieser Bogen ja Bestandteil der Bewerbung ist. Ist es ist okay bei sowas zu lügen?

...zur Frage

Wie hole ich ein ärztliches Attest?

Ich könnte heute morgen nicht zur Schule, weil mir total schwindelig war. Wir haben allerdings eine Klausur geschrieben und jetzt muss ich ein ärztliches Attest abgeben, weil ich halt nicht da war. Ich hab mir so eins noch nie geholt ? Kann ich einfach so in die Praxis und danach fragen ? Oder muss ich dafür untersucht werden ? (Aber so viel gibt es nicht zu untersuchen. Mittlerweile geht es mir eigentlich wieder gut und die Schwindelanfälle sind bei mir keine Seltenheit)

...zur Frage

was hat Rechtsgültigkeit? Der bestehende Arbeitsvertrag oder die Anweisung von AG?

Im Arbeitsvertrag steht, dass ich mich sofort krank melden muss, ein ärztliches Attest wird erst nach drei Tagen verlangt. So ist das bisher immer gehandhabt worden. Jetzt ist es so, dass ich mich am Mittwoch für diesen Tag krank gemeldet habe, mein AG hat mir die Krankmeldung bestätigt und mir gute Besserung gewünscht. Am Donnerstag habe ich mich erneut für diesen Tag krank gemeldet, da erhalte ich als Antwort, dass er das zwecks Einbuchung dem Steuerberater mitgeteilt hat und dieser sagt, dass ein "gelber Schein" vorgelegt werden muss, damit das mit der Krankenkasse abgerechnet werden kann.

Muss ich mich nun an die Anweisung vom AG halten und doch ein ärztliches Attest vorlegen oder gilt die Regelung im bestehenden Arbeitsvertrag?

...zur Frage

Gefälschtes Ärztliches Attest, Sportunterricht?

Also meine beste Freundin hat die letzten 5 Wochen am Sportunterricht nicht teilgenommen weil sie gesagt hat das sie irgendeine Entzündung am Fußgelenk hat. Was aber nicht stimmte denn sie hat ein Ärztliches Attest gefälscht und hat mir angeboten es auch für mich zu machen( ICH habe es nicht vor!), ich meinte dann zu ihr dass das Urkunden Fälschung sei aber sie meinte das es das nicht ist da es diesen Arzt nicht mal gibt, zwar die Praxis aber nicht den Arzt.

Kann der Lehrer das heraus finden oder gucken die nur kurz drauf und legens weg und wenn sies erfahren hat das dann schlimme folgfen ich mein sie schwänzt ja nicht Schule oder so sie sitzt neben dran und guckt zu...

Ich mach mir halt meggggaaa sorgen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?