Ärztliches Attest fürs Fehlen bei Prüfungen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann doch auch aus persönlcihen Gründen von der Prüfung zurücktreten, allerdings muss man da glaub ich mindestens 3 Tage vor der Prüfung einen schriftlichen Antrag einreichen....also so knapp gehts nur mit nem ärztlichen Attest...manchmal muss man sogar noch eins vom Amtsarzt bringen...aber generell bracuhst du ja deinem Arzt nicht unter die NAse binden, dass du Prüfung hast....warum kannst du nicht an der Prüfung teilnehmen,da hast du doch Gründe - zumindest kann man psychischen Druck und Überlastung/ Schlafstörungen auch als Grund beim Arzt anbringen...

Hab am Anfang des Jahres viel gefehlt aus familiären Gründen.. bin eben mit dem Stoff nicht nachgekommen und hab sehr schlechte Noten - aber eben gerade noch so zugelassen zu den Prüfungen.

0
@0PiepMatz0

Du hättest die Frage lieber eher stellen sollen, denn dann hättetst du noch genug Zeit gehabt von der morgigen Prüfung und allen anderen eben aus diesen Gründen schriftlich zu rückzutreten....also für morgen ein Attest besorgen und von den restlichen schriftlich zurück treten.

0
@Xiphoid

Naja ich habe mich halt auf das Geplapper von meiner Lehrerin verlassen.. sie meinte ja, dass würde reichen wenn ich einfach für die 4 Tage ein Attest einschicke..

0
@0PiepMatz0

ja aber is blöd, wegen den NAchprüfungen, dann brauchst du da wieder eins, es sei denn du hast nen guten Arzt, dem du das so verklickern kannst und der da mitspielt...aber einfach wird des nicht!

0
@Xiphoid

Naja meine Ärztin frägt mich immer "wie lang möchtest du denn krank bleiben?" .. aber ob sie mir auch dafür n Attest ausstellt.. pff ich weiss ja nicht..

0

Bei mir war es damals mit dem Realschulabschluss genauso. Hab über das ganze Jahr auch ziemlich mäßig abgeschnitten und dann (allerdings ein paar Wochen vor der Prüfung) beim Direktor vorgesprochen und konnte freiwillig wiederholen. Ein Jahr später bei den Prüfungen: Englisch Eins, Deutsch Eins, Mathe Drei Bin dann noch aufs Fachgym. und hab meine Fachhochschulreife gemacht. Wenn ich damals mitgeschrieben hätte, hätte ich nicht den Beruf, den ich jetzt habe. Es ist halt eine zweite Chance! Und einfach durchfallen?

Wow wie cool =) Ich hoffe ich werde auch son Glück haben, was ich auch glaube!

0

naja man sollte schon zu Tricks greifen,wo du am ende was richtges hast, weil war bei uns auch vor einigen Wochen die Abschlussprüfungen und ein Arzt hat mehr als 40 Jugendliche aus seiner Praxis rausgeworfen(nach Hause geschickt ^^) und sich geweigert ihnen ein Attest zu schreiben,weil er mitbekommen hat von seinen eigenen Kindern das die Abschlüssprüfungen siond, dessahlb musst du was richtiges mit nem Effekt vorätuschen,am besten Fieber, google einfach und du findest genügend wie man Fieber verursachen kann ^^

Aber ich würde mitschreiben,denn mit Drücken zögerst du es nur weiter hinaus und musst sie irgendwann eh nachschreiben ^^

habe die Prüfungen auch hinter mir und ich sage dir, die waren leichter als ich befürchtet habe, keine Sorgen ;)

Darum gehts ja nicht ;) Ich freu mich auch schon auf die Prüfungen nächstes Jahr, will ja endlich meinen Abschluss. Aber lief halt dieses Jahr nicht so gut. Danke für deine Antwort!

0

Ja theoretisch wenn du angenommen sagst das es dir sehr schelcht geht. Beispiel furchtbare kopf- und bauchschmerzen. während der ganzen nacht konntest du nicht schlafen. aber meistens ist es sicherer direkt es über die arzthelferinnen zu sichern. sagen du brauchst einen atest weil du heute net in der schule warst. schau einfach vorbei und wenn sie fragen sag einfach das du eine arbeit schreiben musstest. und lass dich für mindestens 5 tage krankschreiben. und die prüfung solltest du vielleicht erst garnet erwähnen.

Okay!

0

wenn du bei einer prüfung nich hin gehst musst du ein attest vom arzt holen.. und du musst frühs in der schule anrufen das du nicht kommst.. aber du musst den attest vom arzt gleich zur schule bringen so wa es bei mir:) aber ich würde lieber hin gehen weil es sonst verdammt doof ist wenn du die arbeit alleine schreiben musst

Ich will die ja nicht alleine schreiben, keine Sorge. Ich möchte die 10. nochmals wiederholen.

0

Was möchtest Du wissen?