Ärztliches Artest: Frage

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Für die Schule brauchst Du kein Attest vom Arzt. Für "normale" Schulen (Haupt, Real, Gym) müssen Dich nur deine Eltern entschuldigen. Ab 2 Wochen brauchst Du glaubig erst ein Attest. Dein Lehrer darf kein Attest verlangen, da Du ja auch andere Tage krank warst und wenn Du nicht mitmachen kannst, weil . . . dann ist das so und er muss es akzeptieren. Periode o.ä. sind natürlich dumme Ausreden, aber Verstauchung oder ähnliches gelten. Ein Attest brauchst Du später erst für deinen Arbeitgeber / die Berufsschule^^

Normalerweise reicht doch eine Entschuldigung von der Mutter aus für 1-3 tage und falls man länger Krank ist eben ein ärztliches Attest. Ich glaube dein Lehrer kann dich nicht leiden oder? Gott sei dank bist du ihn ja dann los. Das mit der 6 ist nicht nett evt. würde ich mich an einem Vertrauenslehrer wenden.

Die Entschuldigung der Eltern muß reichen. Die entscheiden ob ihr Kind zur Schule geht oder nicht. Nur nach zwei Wochen muß es einen guten Grund dafür geben der bewiesen werden kann, also nach zwei Wochen müssen die Eltern ihre Entscheidung mit einem Attest begründen. Die Eltern dürfen ihr Kind jederzeit aus der Schule nehmen wenn die meinen, dass das das beste für das Kind ist.

das liegt im ermessen der eltern, dich zuhause zu lassen, der lehrer darf kein attest verlangen da gibts auch keine rechtliche grundlage.

ich glaube für bundesjugendspiele brauchst du ein attest

für den cooper test den du verpasst hast (wegen krankheit) reicht ne entschuldigung und wegen des nächsten tests,

wenn die noten auf jeden fall stehen und er die wirklich nichtmehr ändern kann, bring ihm ne entschuldigung und mach nicht mit (schreib aber vllt verstauchung drauf) oder mach einfach ohne entschuldigung nicht mit

Du scheinst ein Pechvogel zu sein. Eine Krankmeldung vom Arzt ist deine einzige Rettung.

Deine Eltern sollten Dir für die Tage eine Entschuldigung schreiben, die dann natürlich auch ausreicht. (zwinker) aber ehrlich, ich würde Dir das auch nicht abnehmen: ein Tag leichtes Fieber, nächsten Tag erkältet, dann die Wespe....Nachtigall ick hör dir trapsen....

Selfmadequeen 14.07.2011, 16:08

Trappeltrappeltrappel...

0
Lumita 14.07.2011, 17:48
@MaxundWilli

Leute, jetzt ehrlich, ohne Scheiß. Das ist nicht erfunden. Habe jetzt einen Artest, soll ich dir die Kopie schicken, he???

0
MaxundWilli 14.07.2011, 17:51
@Lumita

Lumita, rege Dich nicht auf....lass uns doch ein wenig lästern. Du musst zugeben, es hört sich unglaubwürdig an, oder? Ganz liebe Grüße

0
Lumita 14.07.2011, 22:51
@MaxundWilli

Ja tut es, aber ich bin nunmal ein Mensch, der dazu verurteilt ist dauerkrank zu sein. Das war schon immer so und wir wahrscheinlich (leider) auch immer so bleiben ;)

0
MaxundWilli 15.07.2011, 07:54
@Lumita

So darf man da garnicht rangehen. Positives Denken!! Wenn Du glücklich bist, dann wirst Du auch selten krank. Ich habe als Kind und Jugendliche auch laufend "HIER" geschriehen und war immer krank. Heute als olle Frau geht es mir blendend, außer ein paar Abnutzungserscheinungen. Ich bin sehr selten krank, da können alle um mich herum erkältet sein. Köpfchen hoch und nicht so negativ meene Kleene!!!

0
Lumita 15.07.2011, 20:05
@MaxundWilli

Frag Plattschnacker: Ich sei ein Phänomenen. Ich denke nichr negativ, lediglich realistisch.

0

Du wußtest doch schon beim 1. Fehlen, dass der Sportlehrer von Dir ein Attest wollte, warum hast Du Dir dann beim 2. Fehlen wieder keins geholt?

Ehrlich, wenn man zu krank ist, um in die Schule zu gehen, dann sollte man nicht einfach zu Hause abhängen, sondern zum Arzt gehen.

Der Lehrer wird den Eindruck bekommen haben, dass Du Dich drückst, wenn Du nun zum 3. Mal nicht antreten kannst - in solchen Fällen kann der sehr wohl ein Attest fordern, weil es nämlich unglaubwürdig ist. Er soll schließlich Deine Leistung beurteilen..., alternativ könntest Du Dich auf mit einer 6 abfinden.

2000 m sind nicht die Welt, da kann man sich zusammenreißen und trotz leichter Schmerzen (mehr hat man ja bei einem Wespenstich nicht) mitlaufen. Starkes Humpeln? Das war doch kein Elefant!

Los, gib Dir 'nen Ruck, polstere die Turnschuhe und alles wird gut. :))

Lumita 14.07.2011, 14:21

Nun ja, wenn so ein Stich sich entzündet und direkt UNTER dem Fuß ist dann wird das doch schon ein wenig dicker und kann auch schon mal mehr als "ein wenig" weh tun. Sorry, aber ich bin echt kein Weichei. Ich steh bei 36 Grad aber auch bei -20 Grad im stall und versorge mein Pferd. Ich reite und jogge mit geprellten Rippen, fahre im strömenden Regen mit dem Fahrrad nur damit das Pferd nicht stehen muss. Ich reite bei leichtem Regen und wenn es schneit draußen auf dem Platz, weil die Halle zu klein für verlängerte Galopparbeit ist. Ich gehe jeden Tag bei Wind und Wetter mit meinen hunden und bin schon mit einem Fuß, der doppelt so groß wie normal war und mit dem man nicht auftreten konnte Pacour gesprungen (mit einem oder keinem Bügel) nur weil es auf dem Trainingsplan stand, um ja nicht die Routine vom Pfrd zu brechen. Das nennst du "nicht zusammenreißen können"? Ich nicht.

0
Plattschnacker 14.07.2011, 14:52
@Lumita

Es ist genau so, wie ich dachte - zusammenreißen nur bei den Dir genehmen Dingen, aber nicht für die Schule.

Aber vor mir musst Du Dich nicht rechtfertigen, es ist Deine 6.

Kann sein, dass das ein Generationsproblem ist - ich wäre damit bei meiner Mom niemals durchgekommen.

0
Lumita 14.07.2011, 17:52
@Plattschnacker

Generationsproblem? Aha. Ich muss mit nichts durchkommen und ich kann dir nur sagen: Ich kneif nicht den Schwanz ein. Aber du kannst dich ja mit MaxundWilli zusammentun und dir eine Kopie von meinem Artest schicken lassen.

Und das mit dem direkt Artest holen habe ich meinen Hausarzt mal gefragt. Er darauf:Schönen Gruß von ihm. Er hätte etwas Besseres zu tun als Sportlehrern, die Schülern nicht glauben, dass sie krank sind, Arteste zu schreiben. Zwar hätte Deutschland immerhin genug bescheuerte Einwohner, sodass einer mehr oder weniger es auch nicht dicke machen würde, doch solle man doch bitte dies nicht auf seine Kosten kommen lassen.

Ich glaube das ist klar. Außerdem: Als Sportlehrer hat man doch Augen, oder? Kann man da nicht einfach mal selber sich den Stich anschauen? dann wird man wohl sehen, dass damit nicht zu laufen ist.

0
Lumita 14.07.2011, 17:53
@MaxundWilli

Strenge und unnötige Kommentare ohne die Lage richtig einschätzen zu können sind zwei verschiedene Sachen, MaxundWilli.

0
Plattschnacker 14.07.2011, 21:43
@Lumita

Lumita, die Schule ist doch nicht so nutzlos... es heisst Attest. :)

0
Lumita 14.07.2011, 22:47
@Plattschnacker

Hatte ich jemals erwähnt, dass sie unnütz wäre? Ich glaube, das würdest du von mir nicht hören. Ich sehe die Schule als Chance und wenn du dir mal die Tastatur anschaust, dann wirst du bemerken, dass das r und das t ziemlich nah aneinander liegen. Könnte man drauf kommen, dass das ein Tippfehler sein könnte, oder?

Natürlich nur, wenn man in dieser so unheimlich nützlichen Schule in Informatik oder Mathematik aufgepasst hat. Da lernt man bekanntlich nämlich logisches Denken.

0
Plattschnacker 14.07.2011, 23:11
@Lumita

Lumita, Du bist ein Phänomen - machst immer den gleichen Tippfehler...

Ziemlich unlogisch für die Absolventen einer sooo logischen Schule, zwinker.

0
Lumita 15.07.2011, 07:00
@Plattschnacker

Tja. Ich darf das auch. Immerhin lerne ich auf dieser sooooooo logischen Schule in Kunst noch die Feinmotorik, die zur richtigen Beherrschung meiner Hände und Finger notwendig ist. Informatik kommt erst nach den Sommerferien.

0

1.Er darf das nicht !' 2.Wenn du länger als ein Tag fehlst brauchst du ein Ärtzliches Artest! 3. -

Lumita 14.07.2011, 13:35

Aber nicht von der Schule aus...

Der Schule ist das egal, da reicht eine schriftliche Krankschreibung der erziehungsberechtigten. Warum sollte also mein Sportlehrer mehr Rechte als die Schule haben?

0

Soviel Pech, da machst du Donald Duck noch konkurrenz...

Was möchtest Du wissen?