Ärztliche schweigepflicht bei 17 jährigen schwangeren

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein das darf er nicht. Und deine Bekannte sollte das ihm sogar vielleicht auch nochmal sagen (da er mit den Eltern gut befreundet ist, wird sie ihnja auch kennen und vertrauen wenn sie zu ihm hingeht.Fühlt sie sich aber unsicher und hat Angst dass der Arzt sich ncith an die Schweigepflicht hält, sollte sie den Arzt wechseln.

Natürlich darf er das nicht, und er wird ihr wohl auch Zeit geben, ihnen das selbst zu sagen. Aber früher oder später muss sie es ja auch tun.

Nein darf er nicht. Aber da es eine Sache ist die irgendwann einmal dem blindesten auffällt ist es natürlich idiotisch das selber nicht zu sagen sondern zu verschweigen

nein auf keinen fall denn er steht unter Schweigepflicht und selbst wenn er befreundet ist dar es das nicht !

er könnte sonst seinen job verlieren !

Nein, das darf er nicht. Auch da gilt die Schweigepflicht.

nein,wie gesagt schweigepflicht

Was möchtest Du wissen?