Ärztliche Erstuntersuchung - was wird gemacht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Also auf jeden fall nichts schlimmes. Die übliche Routineuntersuchungen wie: in Ohren und Hals schauen, abhören, evtl. Den Körperbau überprüfen (auf Haltungsschäden untersuchen). Ansonsten je nach Job allenfalls noch einen Lungenfunktionstest oder EKG. Liebe Grüße Simone

Da ist alles möglich.

Mit einer "kleinen Hafenrundfahrt" musst du aber nicht rechnen.

Es gibt Ärzte, die nur ein kurzes Gespräch durchführen, besonders wenn sie dich schon kennen.

Es gibt andere Ärzte, die zusätzlich noch die eine oder andere Untersuchung machen. Aber niemand wird gequält oder erniedrigt. Lass dir von deinen Freunden keinen Bären aufbinden!

"eine kleine hafenrundfahrt" - sollte ich das verstehen? :D

ich habe auch gehört, dass es von beruf zu beruf verschieden ist - aber ich lerne ja gar keinen :D i-wie wird mir das alles zu kompliziert :D

0
@Pflunziii

Was man nicht weiß, kann man Google fragen.

Was ist denn hier kompliziert?

0

Was möchtest Du wissen?