Ärztliche Bescheinung gefälscht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Er kann Dich nicht Anzeigen. So weit erst mal zu Deiner Frage. Das fälschen der Bescheinigung selbst ist erst mal noch keine Straftat.

Hättest Du die gefälschte Bescheinigung Deinem Arbeitgeber vorgelegt könnte Er Dich wegen vorspiegeln falscher Tatsachen anzeigen.

Was Du micht schreibst ob Du von Deinem Freund Geld bekommen hast das Du abtreibst. Solltedas so sein könnte er Dich anzeigen. Sonst aber nicht.

Da ich ein Mann bin kann ich dir schlecht Raten ihn sausen zu lassen. Ich finde es aber ein unding eine Frau zu itgendwas zu nötigen. Vielleicht hilft es Dir aber zu wissen ihn könntest Du Anzeigen wegen Nötigung.

nosuperhero 25.09.2017, 22:09

Nein, ich habe für die "Abtreibung" kein Geld von ihm genommen. Dankeschön. Ich möchte ihn nicht Anzeigen, ich lasse mich nicht auf sein Niveau herab. Ich möchte einfach nur für mein Kind und mich Ruhe.

0
ch62718ris 26.09.2017, 01:01
@nosuperhero

Ich wünscheDir das Du die Ruhe finden wirst. Ich denke mal sicher ohne ihn.

0

Niemand kann Dich zu einer Abtreibung zwingen, also holt sich eher Dein "Freund" Ärger ins Haus, wenn er Dich anzeigen will

Und Du darfst fälschen, so viel wie Du willst - erst wenn Du Fälschungen "in den Verkehr bringst", gibt es einen Straftatbestand

Für die Weitergabe an Deinen "Freund" gilt das nicht, weil es im privaten Bereich blieb

nosuperhero 25.09.2017, 22:05

Dankeschön!

0

nein.

im gegenteil

du kannst ihn anzeigen - wegen erpressung, nötigung, bedrohung oder sonstwas...

geh morgen direkt zur polizei und lass dich dort beraten, was du tun kannst. und sag, dass du bedroht wirst.

niemand kann dich zwingen, gegen deinen willen abzutreiben.

ich wünsche dir alles gute.

Reicht sowas für eine Anzeige wegen Nötigung? Hab noch welche dieser Texte..

Reicht sowas für eine anzeige - (Straftat, Fälschung ärztliches Attest) Wegen Nötigung  - (Straftat, Fälschung ärztliches Attest) ?? - (Straftat, Fälschung ärztliches Attest)

Du hast eine gefälschte Urkunde in Umlauf gebracht, deshalb könntest du wegen Urkundenfälschung angezeigt werden.

Fand deine Entscheidung aber richtig.

Clavoxi 25.09.2017, 22:02

Finde ich auch, richtige Entscheidung

1
nosuperhero 25.09.2017, 22:03

Vielleicht ist noch wichtig zu sagen, das ich ihm die "Urkunde" nicht ausgehändigt habe sondern nur ein Teil davon abfotografiert habe und ihm das als Nachrricht geschickt habe. Also diese "Urkunde" gibt es auf Papier in diesem Sinne gar nicht.

0
YavuzIzmir 25.09.2017, 22:05
@nosuperhero

Das ist unerheblich ob Digital oder in Papierform. Ob der Ausschnitt nun die Anforderungen einer Urkunde entspricht kann man nicht beurteilen wenn man den Ausschnitt nicht kennt.

1
Midgarden 25.09.2017, 22:04

Nein - die Weitergabe im privaten Bereich ist keine in "Umlaufbringung"

3
YavuzIzmir 25.09.2017, 22:07
@Midgarden

Stimmt, du hast Recht Midgarden. Sie muss im Rechtsverkehr eingesetzt werde.

1

Ich weiß nicht, wie die Anzeige lauten soll. Betrug ist es ja nicht, da du keine wirklichen Vorteile gehabt hast.

Was möchtest Du wissen?