Ärztin will das ich noch diese Woche zum Lungenfacharzt gehe - warum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Problem bei der Lunge ist, dass man einfach nicht reingucken kann, sondern nur von außen abhören. Sie wird sicherlich rasselnde Geräusche gehört haben. Als ich mir mal ne Bronchitis einfing musste ich auch zum Röntgen, jedoch brauchte ich nicht extra einen Termin. Das machten die nebenbei. Meine Ärztin wollte schauen, wie groß der Entzündungsherd ist. Ich denke, dass das bei dir ein ähnlicher Fall sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine sorge: wenns wirklich schlimm wäre, hätte sie dich nicht weggelassen. es ist eben dringend, aber nicht lebensbedrohlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Atemnot hast ist es nicht gescheit 3 Wochen zu warten, deshalb versucht sie bald einen Termin für dich zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat sie den Verdacht auf eine Lungenentzündung oder sie will sich einfach absichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich weiß, ihr könnt es nicht wissen, aber vielleicht könnt ihr ja eure Vermutungen hier hinschreiben!

Und was würden diese Vermutungen nützen? NICHTS, denn wir sind weder Ärzte noch kennen wir deine Probleme im Detail.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?