Ärtztliche untersuchung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gibt es konkrete Gründe warum Du Angst hast dass du bei der Untersuchung evt. "durchfällen" könntest? Wenn Du keine chronischen Krankheiten oder ernste akute Krankheiten hast, die ansteckend sind oder weswegen es in der Ausbildung zu längeren oder wiederholten Fehlzeiten kommen könnte, brauchst Du Dir keine großen Sorgen machen.

Ansonsten dient die umfassende Untersuchung dazu deinen Gesundheitszustand und deine gesundheitliche Eignung für den Beruf zu prüfen, und damit dann auch mögliche Risiken für dich da zu legen. Wie umfassend die Untersuchung letztlich sein wird hängt von deiner Krankengeschichte und den Befunden ab. Bei mir war es bei meiner Ausbildung (Kinderkrankenpflege) deswegen nicht ganz unproblematisch, weshalb ich noch zu anderen Ärzten musste, aber letztlich doch die ausbildung machen durfte. Falls Du weitere Fragen hast melde dich ruhig.

Was möchtest Du wissen?