Ärtzliche Untersuchen beim Agentur für Arbeit (Drogentest)

6 Antworten

Wenn der letzte Konsum wirklich schon so lange her ist und du sonst davor nie konsumiert hast "sollte" dieser test bei dir Negativ ausfallen. Ansonsten viel Wasser trinken, oder zur not ne cleaner besorgen. Aber wie gesagt eigtl sollte der test bei dir negativ ausfallen. (Solch ein test ist in der Regel auch freiwillig, dich kann also keiner dazu zwingen, jedoch ist die Frage ob die ARGE dich dann nicht sperrt) Ich würde solchen Untersuchungen durch die ARGE nie zustimmen, die geht das alles überhaupt nichts an! Wenn es ein Arbeitgeber möchte ok, aber die ARGE?! Neee

Ansonsten viel Wasser trinken,

wusste ichs doch:-)

oder zur not ne cleaner besorgen.

wird heutztage sofort nachgewiesen:-)

2

Wenn es wirklich nicht mehr war und da vor nicht regelmäßig und seit dem auch nicht, dann ist dein Test negativ. Da brauchst du dich um nix kümmern.

Die Arge macht doch nicht einfach so einen drogentest mit dir.thc bleibt am längsten im blut.Für den Dauerkiffer ist das übel.Für einen einmaligen konsumca 4 tage oder eine woche

.thc bleibt am längsten im blut

im Haar

1

Was möchtest Du wissen?