Ärztliches Fahrverbot, trotzdem fahren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du vom Arzt ein Verbot bekommst und trotzdem fährst, bist du deinen Führerschein los, weil du eine Gefährdung für den Strassenverkehr darstellst - gleiches gilt für den Motorroller. Und sorry, aber du bist doch einfach nur komplett egoistisch! Dir ist es bewusst, dass du in einen Unfall verwickelt sein könntest und willst trotzdem fahren? Schon mal an deine Mitmenschen gedacht? Falls du wieder anfängst rumzufahren ohne ok vom Arzt, hoffe ich wirklich sehr, dass dein Umfeld eingreift und das bei der Polizei meldet.. Geht echt gar nicht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?