Aerox startprobleme

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kontrolliere mal ob alle Schläuche am Vergaser angeschlossen sind.Möglich ist auch das der Motor zuviel Luft zieht.Das würde bedeuten das eine undichte Stelle am Ansaugstutzen ist oder der Luftfilter nicht korrekt am Vergaser sitzt. Lg

ok vielen dank für die Antwort aber ich habe das Problem das ich total "Anfänger" bin (kann das also nicht testen ob die Schläuche dran sind). Sollte ich damit zu nem Händler gehen oder nicht?

0
@JulianWitthaut

Normalerweise brauchst du das nicht.Du mußt dir nur den Vergaser genauer anschauen.Ist dort ein Stift zu sehen muß auch ein Schlauch da sein der da drauf gehört. Lg

0
@rallytour2008

kA wo der Vergaser ist -.- :D ich möchte nur wissen ob das normal ist oder nicht? :O

0
@rallytour2008

Hallo , ich habe auch den Aerox von 2013 (14) und habe diese Probleme auch bei mir startete der Roller ein mal und dann geht er wieder aus und dann dauerte das bis der Roller wieder an ging und konnte dann auch nur langsam beschleunigen sonst ging er aus . Der Roller läuft viel zu fett und der Vergaser ist auch nicht gut Eingestellt gewesen . Habe den Roller Abstimmen lassen. Und jetzt keinerlei Probleme mehr :)

0

Ist doch Garantie drauf..Auf zu Yamaha..bloß nichts selbst basteln..

Was möchtest Du wissen?