Aerger wegen Online Bewertung

9 Antworten

Wenn du die Praxis-Mitarbeiter bzw. deren Arbeit kritisierst, sollte das die Kompetenz und Souveränität des Arztes nicht schmälern und da kann diese Kritik, meiner Meinung nach, in solch einer Online-Bewertung der falsche Platz sein, weil das meist direkt auf den Arzt zurückgeführt wird, was du ja auch indirekt gemacht hast: "Gnade der Doktoren..."

Herauszufinden, wer die Praxis kritisiert hat, dürfte den Mitarbeitern nicht schwerfallen, sicherlich kann sich jemand an diesen Vorfall erinnern.

Am Besten, du setzt dich mit dem Webmaster der Homepage in Verbindung und lässt den Eintrag löschen oder auf sachlichere eindeutigere Weise, ohne Prosa, abändern.

DAs Problem an dem Eintrag ist wohl eher, dass er nicht konkret ist. Es wird nicht beschrieben was vorgefallen ist, sondern nur von unprofessioneller Arbeitsweise gesprochen, die aber nicht belegt wird. Das ein Termin falsch eingetragen wird kann passieren. Nur wäre dann auch eine Erklärung wie versucht wurde die Schuld auf den Patienten zu verweisen notwendig. Und auch welcher Mangel an Organisation besteht und wo die Arzthelferinnen unprofessionell waren.

Und was das mit der "Gnade" des Doktors auf sich hat sollte man auch erklären. Ansonsten ist es leider einfach nur ein Pöbelbeitrag ohne Grundlage und somit keine vernünftige Bewertung mit der andere Patienten etwas anfangen können.

2

Der Beitrag sollte ja nicht konkret sein. Ich wollte ja nur meine eigene persoenliche Meinung bzw. Erfahrung teilen.

0

Spätestens mit den Schlußbemerkungen ist dies keine objektive Meinungsäußerung mehr, sondern Aufruf zum Boykott :-O

Deine verächtlichen ("Gnade des Doktoren erlangen") und in der öffentlichen Meinung herabwürdigenden Meinungen ("falsche Umgangsweise mit Patienten (!!!)") entziehen dem Arzt seine Geschäftsgrundlage (Kredit und Vertrauen seiner Patienten) und können demnach strafrechtlich (Verleumdung, § 187 StGB) *und*** zivilrechtlich** (Schadensersatz durch nachweislich nach Veröffentlichung signifikant ausbleibende Patienten) wirksam rechtsverfolgt werden :-O

G imager761

2

Auweia...das hab ich ja so nicht gewollt. Danke fuer deine offene Meinung. Dann werd ich den wohl schnell wieder heraus nehmen...

0
2

Obwohl ich dazu sagen muss das alles was ich beschrieben habe, den wahren Verlauf schildert und ich auch nichts dazu gesponnen habe und halt meine Meinung dazu geaeussert habe.

0
36
@engel687

Und wechsle am Besten deinen Gynäkologen, da gibt es ja noch andere in Brandenburg, zb. Frau Dr. Marina Werling, oder Dr. Gabriele Stief o. wenn es unbedingt ein Arzt sein soll Prof. Dr. med. Rabih Chaoui, der ist mit 1,1 bewertet!

Und Nein, ich bin nicht Dr. med. ....

0
2
@BleibMensch

Komisch von Brandenburg hatte ich gar nichts erwähnt?! Ich suche eher im Raum Hamburg einen Arzt. Irgend einen Ratschlag?

0

Wie viel verdient man als Arzt/Ärztin?

Hallo :)

Ich weiß das dies eine Berufung ist, bei der es um das Helfen der Patienten geht. Trotzdem würde ich gerne mal wissen wie viel Ärzte so verdienen :)Also im Krankenhaus oder Praxis :)

Danke :) Burr Skurr

...zur Frage

Darf man mich aus Einen Praktikum feuern weil ich krank bin?

Ich bin krank und war auch beim Arzt der mich für mehrere Tage krank schrieb dahr mein Praktikum in einer Arzt Praxis ist und ich die Patienten gefährden würde. Doch jetzt habe ich eine Nachricht erhalten das mein Praktikum beendet. Darf man mich deswegen feuern?

...zur Frage

Drohen mir wegen einer negativen Bewertung zu einem Arzt auf Jameda, rechtliche Konsequenzen?

Hallo liebe Community,

ich verfasste nach einer negativen Erfahrung, bei einem Orthopäden, erstmalig eine Bewertung bei Jameda. Diese ist negativ ausgefallen und wurde vom Arzt einen Tag später beanstandet. Der Einwand des Arztes ist sehr emotional und teilweise persönlich mir gegenüber verfasst und bezichtigt mich der Verleumdung und des Rufmordes.

Nach Rücksprache bei Jameda ist meine Bewertung von der Mitarbeiterin als „schön differenziert“ und „in Ordnung“ gewertet worden und dass meine Identität anonym bleibt und dass in einer rechtlichen Auseinandersetzung Jameda als Partei in der Verantwortung steht.
(Meine Bewertung habe ich als Kommentar beigefügt.)

Nun erhielt ich heute (3.Okt-Feiertag) mehrerer Anrufe mit unterdrückter Rufnummer wo sich beim 3. mal auch endlich jemand meldete. Der Arzt war dran, mit aufgebrachter Stimme verlangte er dass ich sofort aufhören solle Lügen über Ihn zu verbreiten und dass er mich anzeigen würde wenn ich weiter machen würde. Ich habe mich erstmal unwissend gegeben aber er wusste ganz genau dass diese Bewertung von mir ist und hat verlangt dass ich morgen in seine Praxis kommen soll damit er mir die Bewertung zeigen kann. Er meinte er hat Verbindungen zu Jameda und man hat Ihm genau gesagt wer diese Bewertung verfasst hat.
„Ich weiß genau wer Sie sind!“ meinte er.
(Tatsächlich war ich aber, denke ich einer der wenigen Patienten an diesem Tag das er deshalb sich gut an mich erinnert?!)

Meine Frage ist nun ob ich tatsächlich mit einer Anzeige rechnen muss bzw. diese tatsächlich auch durchkommt und ob meine Bewertung zu emotional verfasst ist und einen Rufmord darstellt. Im Zweifelsfall würde ich die Bewertung natürlich wieder löschen lassen.

Zum Sachverhalt...
Erstmalig bei diesem Arzt Vorgestellt. Ich wurde gefragt ob ich Sport betreibe und was ich für Beschwerden habe.
Meine Beschwerden konnte ich leider nicht alle schildern weil der Arzt mir schon vorab vorwarf bestimmte Kraftübungen zu machen die seiner Meinung nach schädlich sind.

Nur mache ich diese Kraftübungen nicht worauf er dann aber wieder nun sagt dass es daran liegt dass ich diese nicht mache. Das macht ja überhaupt keinen Sinn und ich konnte meine Beschwerden garnicht weiter ausführen weil er erörtert hat was ich denn schon alles falsch gemacht habe und noch immer falsch mache.

Im Nachhinein habe ich aus meinem Umfeld ausnahmslos von jedem, sogar einen anderen Arzt erfahren dass dieser Arzt sehr schlecht ist und besser gemieden werden sollte. Komischer Weise hat er jedoch nur herausragende Bewertungen auf seinem Jameda-Profil obwohl einige Bekannte ebenfalls mal eine negative Bewertung verfasst haben.

Sollte ich mir wegen der Drohung des Arztes sorgen machen aus rechtlicher Sicht?

...zur Frage

Behandlungs-Verweigerung beim Arzt?

Hallo, ich habe heute wirklich eine Unverschämtheit erlebt.

Ich bin vor zwei wochen von meinem Hausarzt wegen andauernder Magenprobleme zu einer Magenspiegelung zu einem Gastroentrologen überwiesen worden. Er empfahl mir einen. Bereits am Telefon erwähnte ich die Schmerzen und wer mein Hausarzt sei.

Heute war mein Termin. Ich wurde der Praxis verwiesen (VOR der Behandlung). Mein Hausarzt sei das allerletzte und er würde keine Patienten von ihm aufnehmen. Ich verwies auf meine akuten Schmerzen. O-Ton: "Keine Behandlung durch die Praxis. Gehen Sie bitte. Wenn Sie den Arzt gewechselt haben, dürfen Sie wiederkommen." Darf er das überhaupt? Ich war

...zur Frage

Warum sind Zahnärzte/ Zahnersatz in Deutschland teuer als in anderen Ländern?

Hallo,

also ich besuche seit meiner Kindheit einen Zahnarzt und früher war die Praxis normal und es war nie so dicht. Der Arzt hatte viel Zeit für seine Patienten gehabt und die Beratung war auch sehr gut.

Nach der Sanierung der Praxis kamem neue Patienten dazu und es gab ästetische Angebote im Fernseher (Wartezimmer). Mein Arzt behandelt mich wie ein Tier, schnelle Behandlung, keine Beratung, keine Zeit. Manchmal weiß ich nicht welche Zahn behandelt wurde und welche nicht. Aber nach der Behandlung macht sie mir schön eine Angebot.

Was ist los mit die Ärzte in Deutschland? Wieso haben sie den Kapitalismus gewählt?

LG

PS: Mein Arzt wohnt in eine Schloß-Villa und fährt Porsche Cayenne. Wie gesagt ich kenne sie schon früher.

...zur Frage

Einen guten Arzt finden? Was haltet ihr von den ganzen Bewertungen im Internet über einen Arzt und seine Praxis?

Also ich bin auf der Suche nach einem guten Arzt. Es gibt Ärzte die die eine gute Bewertung bekommen haben , aber irgendwie bin ich skeptisch. Ich mein die könnten sich ja auch selbst bewerten , natürlich extra gut , oder Familie und Freunde von dem Arzt. Genau so könnten vllt andere Ärzte einen anderen Arzt extra schlecht bewerten oder nicht ? Was haltet ihr davon ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?