Ärger wegen im Wege stehendem Fahrrad mit Mitmieterin

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein fahrrad hat im treppenhaus oder flur nix zu suchen, wenn sie ein keller hat ist sie verpflichtet es dort abzustellen, bedenke mal der fluchtweg wenn es brennt der muss immer frei sein, sie hat kein recht das fahrrad im flur zu stellen, schuhe sind erlaubt oder ein kinderwagen wenn der nicht hoch getragen werden kann, > http://www.sueddeutsche.de/geld/treppenhaus-regeln-fuer-den-gemeinschaftsraum-1.553155

Das Treppenhaus ist ein Fluchtweg bei Gefahr und hat immer frei zu sein. Noch nicht mal ein Blumentopf darf eigentlich darin stehen. Setzt Euch mit Eurem Vermieter in Verbindung. Schau auch vorher nochmal genau den Mietvertrag und die Hausordnung nach. Auch kannst Du den Mieterverein kontaktieren. Erst als letzten Ausweg eine Mitminderung ankündigen und durchsetzen.

Mal andersherum: Bist du sicher, dass du wirklich nicht durchkommst mit deinem Fahrrad? oder ärgerst du dich nur über die Mieterin und es geht mittlerweile ums Prinzip? Denn ich kenne auch sehr schmale Flure, aber auch dort kommt man durch, wenn man das Rad an der verengten Stelle vor sich herschiebt. Also wenn ihr irgendwie doch durchkommt, macht euch und der Anderen das leben nicht so schwer. Wenn nicht, laßt ihr die Luft raus (Ventile drin lassen, so ist es kein Diebstahl). Das hilft meistens! Aber nicht erwischen lassen. Ich sach ma, in jedem Fall gilt: the express way is the best way!

Ich fange langsam wirklich an mir an zu zweifeln und schaue immer wieder, ob es mir letztlich nicht ums Prinzip geht. Denn bockig kann ich schon mal sein. Aber es ist wirklich so, dass ein abfestelltes Fahrrad im Hausflur ungemein beim herausbuchsieren eines Weiteren aus dem Keller bzw. wieder herein stört und behindert. Es kann also nicht nur ums Prinzip gehen. Ich habe gestern wieder versucht die Person persönlich zu sprechen, war wirklich sehr freundlich. Aber sie hat sich ebenso freundlich durch ihre Mitbewohnerin verleugnen lassen. Es hieß, sie telefoniere und würde danach runter kommen. Sie kam nicht. Ähnlich geht es nur. Vermieter will einen allgemeinen Aushang im Hausflur aushängen. Das Prob ist ja, dass der Hausflur an der Stelle ein Bereich unterhalb eines Treppenabsatzes ist und sich dort zwei Türbereiche befinden: Hof- und Kellertür. Das Fahrrad muss, wenn man es herein/herausholt gefreht werden, damit es durch eben die andere Tür geschoben werden kann. Dabei steht das geparkte Rad völlig im Weg. Der Raum ist wirklich clever für ein Rad bemessen.

0

Abnehmen durch Fahrrad fahren zur Arbeit

Moin zusammen, ich wollte einmal Fragen, ob Fahrrad fahren wirklich eine gute Möglichkeit zum abnehmen ist? Vielleicht kurz zu mir: 20 Jahre, 1,80m , 110kg. Ich muss dazu sagen: ich bin schwerer als ich aussehe ^^. Also die meisten schätzen mich auf 90-100kg. Ich bin auch nicht unsportlich, fittness center und nebenbei fussball etc ^^. Nun habe ich mir vorgenommen, um fitter zu werden und etwas abzunehmen, jeden tag mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Das sind von mir bis zur Arbeit 10,4km. Denkt ihr, dass dies viel bringen würde? Also ich hab gehört, man nimmt nur ab wenn man ins Schwitzen kommt, ich bin jemand der schon schwitzt wenn er das Fahrrad ausm keller holt ^^. Also nicht weils anstrengend ist, sondern weil ich einfach von Natur aus extrem schnell schwitze. Danke schonmal für Hinweise und Antworten ^^. LG Mark

...zur Frage

Wie setzte ich die freihaltung des Fluchtweges (Hausflur) gegenüber einem Mieter durch?

In unserem Mietshaus ,haben wir  uneinsichtigen Mieter ,die trotz mehrfacher mündlicher aufvorderung nicht bereit sind ihren Kinderwagen NICHT im Hausflur im Erdgeschoss abzustellen. Das Erdgeschoß wird unter anderem von einem älteren Ehepaar bewohnt .Beide sind auf einen Rolator angewiesen. Das Treppenhaus hat eine Breite von 104 cm ,ist der Kinderwagen dort abgestellt bleiben gerade mal 60 cm Fluchtweg. Das Paar mit dem Kinderwagen wohnt im ersten Stock und ist nicht gewillt eine der alternativen zu nutzen.

1.) Ein Carport direkt vor dem Haus. groß.sauber ,trocken,abschließbar. 2.)Das Abestellen im Keller direkt neben der Treppe ist ausreichend Platz 3.)den Kimderwagen mit in den 1ten stock zu nehmen.

Das ist kein riesen Wagen eher leichter Buggy den selbst ich mit atemnot noch getragen bekomme.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?