Ärger wegen der Steuerklasse?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Splittingtarif und somit St.Kl. III ist nur anwendbar, wenn beide Ehegatten unbeschränkt steuerpflichtig sind. Solange deine Frau nicht in Deutschland lebt, ist Steuerklasse I zutreffend. Du wurdest nicht besch..., die Bescheinigung, die du jetzt bekommen hast und die dir Steuerklasse III bescheinigt, ist falsch.

sorry,aber jetzt bin ich total durch dem Wind und verstehe garnichts mehr. Warum wurde mir dann jetzt beim F.A. gesagt es ist egal ob meine Frau in DE ist oder nicht ??? Laut aussage des F.A. ist es egal ob sie hier ist oder nicht,aber warum ab 24.01.14 diese änderung ???? Ich steige da nicht mehr durch.

0
@knofi1962
Warum wurde mir dann jetzt beim F.A. gesagt es ist egal ob meine Frau in DE ist oder nicht ?

Keine Ahnung, warum man dir das gesagt hat oder warum man dir mit einem Mal Steuerklasse III bescheinigt. Sowohl die Aussage als auch die Steuerklasse III ist falsch.

Bei Ehegatten ist die Splittingtabelle anzuwenden, wenn beide Ehegatten unbeschränkt steuerpflichtig sind (§ 32 a Abs. 5 i.V. m. § 26 Einkommensteuergesetz). Dem Splittingtarif entspricht bei der Lohnsteuerberechnung die Steuerklasse III (§ 38 b EStG).

Solange deine Ehefrau in Venezuela lebt, ist sie nicht unbeschränkt steuerpflichtig, die Voraussetzungen für die Anwendung der Splittingtabelle bzw. der Steuerklasse III liegen nicht vor.

0
@PatrickLassan

jup....danke,werde morgen nochmal beim F.A. einfliegen und das ganze ein für allemal klarstellen

0

Was möchtest Du wissen?