Ärger von der Polizei wenn es brennt und ich es angeschaut habe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ohne die Situation im Detail zu kennen kann die Frage nicht wirklich beantwortet werden.

Der Polizist hat einfach nur eine Aufnahme der Situation gemacht. Find ich übrigens cool weil nicht alle Polizisten so aufmerksam sind.

So lange du nicht die Einsatzkräfte behindert hast, weil dein Fahrzeug dort nicht hätte stehen dürfen oder du im Weg gestanden hast wird vermutlich nichts passieren.

Wenn es sich aber als Brandstiftung herausstellt macht es Sinn die Umgebung zu scannen. Brandstifter stehen gern mal unter den Zuschauern.

Nein, du wirst mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Probleme bekommen.

Du solltest nur nicht öfter an irgendwelchen Brandstellen auftauchen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist schon gut beantwortet.

Es ist eine gängige Strategie, der Polizei von Verdächtigen Foto oder Filmaufnahmen zu machen. In der Regel erfolgt das wohl diskreter. Verdacht kann man nun auch schon mal einfach so erregen. Der Aufenthalt am Brandort, ist halt dazu geeignet, wenn eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen ist. Das hier nun beim Fragesteller, völlig redliche Umstände vorliegen weis die Polizei ja noch nicht. 

Mit unterlassener Hilfeleistung hat dies nichts zu tun. Da ja die Feuerwehr bereits vor Ort war, dürfte kaum mehr die Hilfeleistung des Fragestellers erforderlich gewesen sein. 




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sowas mögen die polizisten überhaupt nicht.

Ich finde es auch total SCH... immer dieser Gaffer. Entweder man hilft oder man geht oder fährt weiter.

Ich bekomme schon einen zuviel wenn man es auf Autobahnen sieht wie sie alle Gaffen und Fotos machen. Solche Leute n sollte man den Führerschein gleich weg nehmen und dazu eine sehr hohe Geldstarfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janik15
26.04.2016, 21:33

Also es standen viele Leute da. Es war nur ein Lager da konnte man nicht helfen weil das Feuer war schon riesig. Aber er hat nur von mir und vom Auto ein Bild gemacht

0

Ich denke es geht da um unterlassene Hilfeleistung, bin aber auch kein Jurist und kann da nur vermuten und keinen Ratschlag geben. Daher warte einfach mal ab, ob was kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kreidler51
26.04.2016, 21:28

Wem sollte er denn helfen ????

0

Er denkt du bist der Brandstifter, denn viele sehen sich dass dann an was sie gemacht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janik15
26.04.2016, 21:29

Okai das heißt ich bekomme dann Post oder ähnliches zum Aussagen? Aber weil ich es nur angeschaut habe, wegen sowas bekommt man kein Ärger oder?

Weil wo ich weggefahren bin hat mich einer au dumm angeschaut

0

die unnötigen gaffer sollten entfernt werden , vorallem die, die mit den autos die rettung behindern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janik15
26.04.2016, 21:30

Also ich stand keinesfalls im weg ich bin dann auch sofort weg weil ich die Feuerwehr gehört habe.

0

Standartmaßnahme bei einem Brand - viele Brandstifter kommen um "ihr Feuerchen" anzuschauen zurück...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?