Ärger mit Vermieter, Hilfe!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Konsultiere zu diesem Problem bitte einen Elektromeister, er dürfte dir die Frage korrekt beantworten können. Gegen Spritzwasser reicht IP 25 nicht, da müssten schon IP 54 bis 60 sein. Direkt über der Wanne ist meiner Meinung nach absolut unzulässig. Möglicherwweise ist dann im Bad noch nicht mal ein FI-Schutzschalter installiert. Das bedeutet absolute Lebensgefahr!!

wo ist das problem? dem durchlauferhitzer mach das duschen nix aus - haben wir auch!

11

aber gibt es nicht verschiedene IP´s, je höher die Zahl, desto sicherer?? Habt ihr den auch direkt über der Badewanne?

0
34
@schlumpfeine

google mal - die sind strahlwassergeschützt usw. haben wir auch über der badewanne, mein freund ist meister der elektrotechnik und hat mir bestätigt daß es absolut kein problem ist. lieben gruß!

0
11
@favorita

Ich hab nur echt schiss, dass da mal was passiert beim duschen. Ich werde nochmal googeln. Danke für die Antwort :) LG

0

Dusche statt wie bisher Badewanne

Darf mein Vermieter einfach so meine Badewanne entfernen und stattdessen eine Dusche einbauen?

...zur Frage

Warum schaltet der Durchlauferhitzer ab?

Wir sind nach langen Rätseln nun dahinter gekommen, warum der Durchlauferhitzer öfters mal beim Duschen abschaltet. Wir schon dem Vermieter mitgeteilt, kommt es nur beim Duschen vor, nicht bei Händewaschen. Auf den Hinweis dass ausserhalb der Badewanne/Duschbereich die Fliesenfugen dunkler sind, wurde uns kurzer Hand gesagt, dass da wohl dunkleres Fugenmaterial genommen wurde, trotz widersprechen meinerseits wurde unserem Hinweis nicht nachgegangen. Nun haben wir den Verdacht, dass sich hinter diesen Fliesen mit dunklen Fugen Wasser verbirgt und darauf der Durchlauferhitzer hängt. Das aus diesem Grund der Durchlauferhitzer durch den Sicherheitsschalter (Strom /Wasser) abgeschaltet wird und wir nur noch kalt duschen dürfen. Wie hoch ist das Risiko??? Ist das mit dem Schalter sicher ??? Verhindert dieser einen Stromschlag?? Wir sind uns nicht sicher, ob der Vermieter mit seinen Schwarzarbeitern den Durchlauferhitzer nicht selbst angebastelt hat (vor unserer Anmietung Oktober 2013) .

...zur Frage

Durchlauferhitzer defekt?Mieter oder Vermieter?

Mein Durchlauferhitzer ist defekt.Es kommt langsam aber sicher kein heißes Wasser mehr.Das Duschen würd zur Qual" Der Durchlauferhitzer ist fest in der Wohnung montiert, mit starkstrom.

  1. Ist die Reparatur oder ein neuer Erhitzer Sache des Vermieters oder Sache des Mieters?

  2. Muss sich der Mieter an den Kosten eines neuen Durchlauferhitzers oder einer Reparatur beteiligen?

  3. In unserem Vertrag steht folgendes: "Erforderliche Kleinreperaturen an Teilen der Mieträumedie im ständigen gebrauch bzw. Zugriff des Mieters unterliegen sind dem vermieter anzuzeigen und vom Ihn zu beheben.Der Mieter hat die Kosten für die Kleinreperaturen zuerstatten, sofern diese pro einzelfall 65 € zuzüglich Mehrwertsteuer nicht übersteigen.Die Jährliche Gesamtbelastung hierfür darf pro mietjahr eine Montasmiete (Grundmiete) nicht übersteigen.Einzurechnen in diese Gesamtbelastung sind die vom Mieter zu tragenden Kosten für eine Heizungswartung gem§5 abs. 2.

Hat diese Klausel Auswirkungen auf die Beteiligung an den Kosten?

Vielen Dank schon einmal für Ihren Antworten! Ich bin inzwischen schließlich schon ein wenig angefressen weil der Vermieter so lahmarschig ist.

Ich habe gesehen, dass es schon ein oder zwei Beiträge zum Thema Durchlauferhitzer gibt. Die Antworten in den Beiträgen sind mir jedoch nicht ausreichend.

...zur Frage

Durchlauferhitzer über Badewanne und neben Dusche?

Hi

Ich habe eine Wohnung bezogen und bin jetzt im nachhinein etwas stutzig geworden. Bzw. mir wäre es gar nicht aufgefallen bis ein Bekannter mich gefragt hat, ob sowas überhaupt erlaubt sei.

In der Badewanne ist eine Brausestange montiert mit Brausekopf. Wenn man duscht, wird der Durchlauferhitzer ja immer etwas nass.

Der Durchlauferhitzer ist von der Firma "Stiebel Eltron" elthermo. Typ DHB 18 18KW 400V 50Hz 26A IP24 P-IX 2974/I

Muss ich mir jetzt Gedanken machen?

P.S. Diese Wandaufkleber sind nicht von mir :( !

...zur Frage

Durchlauferhitzer defekt, wer muss zahlen?

hallo, wir haben für Bad und Küche nur einen einzigen Durchlauferhitzer. Der ist nun defekt. Der Vermieter sagt dass wir ihn selber zahlen müssen (lt. Mietvertrag 2001)

vielen Dank

...zur Frage

Kostengünstiger: Durchlauferhitzer oder Warmwasserboiler - Warmwasserspeicher

Ich will ein badezimmer modernisieren. Dusche, Badewanne und Handwaschbecken. Was ist im Nachhinein kostengünstiger. Ein 80 Liter Warmwasserspeicher (Warmwasserboiler) oder ein Durchlauferhitzer, der zum Duschen genug Warmwasser aufbereiten kann?

Falls es ein Durchlauferhitzer sein sollte: Welches Gerät wäre empfehlenswert, bzw. welche Leistung sollte dieser haben. Ich denke mal das es unterschiedliche Faktoren gibt, aber das der Anschaffungspreis sollte nicht mehr als 220€ betragen. (es sei denn, das 50€ mehr die entscheidende Vorteile bringen.) Eigene Nutzererfahrungen währen optimal. Also nicht nur verbauen (Gruß an die Installateure) , sondern auch selber nutzen und den Strom dafür bezahlen müssen. :)

Gruß Nino

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?