Ärger mit Mathelehrer!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, da musste versuchen nen vertretbaren Weg für dich zu suchen. Morgen sei freundlich zu ihm, kannst ihm ja ruhig zeigen, dass du mit deinem Vater drüber gesprochen hast und sprich ruhig an, dass du in Zukunft gern ein freundlicheres Klima hättest und eben deinen Teil dazu beitragen willst.

Schlau und sinnvoll wäre es, du begegnest ihm freundlich und zeigst ihm damit, dass dein Vater dir von dem Gespräch erzählt hat - dass er euch nichts Böses will.
Und du könntest es ihm ja auch einfach mal glauben und schauen, was passiert.
Ist doch eh der letzte Schultag, und dann gibt's 2 Wochen zum Abkühlen und Überlegen.

geh einfach freundlich auf ihn zu

Was möchtest Du wissen?