Ärger mit Grundschule was tun?

1 Antwort

Hallo, ich sehe erst jetzt deine Frage.

Ich beantworte sie so gut es geht. Ich kenne die Schule und das Dorf, ich habe dort als Familienhilfe gearbeitet.

Bitte wende dich an das Freizeitheim gegenüber dem Gemeindezentrum. Die haben einen guten Draht zum Jugendamt. Du brauchst Unterstützung!

Ist es sinnvoll Eineiige Zwillinge die unzertrennlich sind in untersch. Klassen zu tun?

Wenn ja in welchem Alter? Also Grundschule oder ab der 5. Klasse

...zur Frage

Hausmeister hat Geschlechtsverkehr an Grundschule, wie als Eltern reagieren?

Hallo ich habe eine relativ pikante Frage. Der Hausmeister einer Grundschule hat Sex im besagten Gebäude, während der Unterrichtszeit der Kinder. Wie würdet ihr als Eltern die ihre Kinder dort zur Schule schicken, die Sache handhaben, wenn ihr was davon mitbekommen würdet? Schulleitung versucht so gut es geht zu vertuschen. Sagen wir, der Mann würde eine Abmahnung bekommen, würde euch das reichen oder würdet ihr sogar verlangen, dass er die Schule verlassen muss? Real passierter Fall, deswegen frage ich!

Danke

...zur Frage

Zwillinge getrennt zur Oma?

Hallo , ich habe da mal eine seltsame Frage. Mein Sohn hat Zwillinge ein Mädchen und ein Junge, gerne würde ich sie übers Wochenende mal zu mir nehmen aber nicht zusammen ein Wochenende das Mädchen nächstes Wochenende den Jungen, aber die Kinder sollen nicht getrennt werden sagt mein Sohn nur zusammen, aber warum eigentlich ?

...zur Frage

Spindpflicht in der Grundschule?

Hallo! Mein Sohn kommt in die 3. Klasse. Wir sollen jetzt für einen Spind 15€ jährlich bezahlen. Allerdings verfügen die Kinder nicht frei darüber. Der Lehrer hat die Schlüssel und gibt sie einmal in der Woche aus, um das Zeichenzeug zu entnehmen. Wir finden es Unsinn, das jeder Schüler ein Fach nehmen MUSS. Und für einmal in der Woche, kann unser Kind auch das Malzeug von zu Hause mitnehmen. Wir finden es Geldschneiderei! Büchergeld, Kopiergeld, Ausflüge, Gruppenkasse ist ja okay. Wenn wir bald unsere 4 Kids an der Schule haben ist es eine stolze Summe!

Darf die Schule uns Eltern zwingen, einen Spind zu mieten?

Vielen Dank für eure Infos.

...zur Frage

Was für Möglichkeiten gibt es bei sehr gewalttätigen und aggressiven Kindern?

Ich kenne einen Jungen (er war früher mal in der Klasse meines Sohnes und auch in der Fußballmannschaft), der schon von ganz klein auf ein schlimmes Gewaltpotential hat. In der ersten Klasse hat er schon eine Glastür eingetreten und ist oft gewalttätig gegen Mitschüler gewesen.

Auf der Grundschule hat man ihn noch irgendwie "durchgezogen". Als dann der Schulwechsel aufs Gymnasium kam, war es so schlimm, dass er nach nur 7 Monaten schon da runtergeflogen ist. Soweit ich weiß, war er dann auf einer besonderen Schule für "solche" Kinder. Jetzt, nach 2 Jahren, ist er auf einer anderen Schule und wieder ist die Gewalt eskaliert. Schlimmer als zuvor. Wahrscheinlich fliegt er wieder. Aber wohin? Und wozu?

Gibt es nicht mal dauerhafte Therapieformen, geschlossene Einrichtungen oder ähnliches? Als Mutter hätte ich ja keine ruhige Minute. Von den Eltern her, kann ich gar nichts negatives berichten. Die Mutter kenne ich und die ist eigentlich total lieb.

...zur Frage

Darf eine Lehrerin / Direktorin mein Kind 1. Klasse von einer Regelklasse in eine Flexklasse stecken

Mein Kind besucht eine 1. Klasse in einer Grundschule nun das Problem die schule will zum nächsten Schuljahr eine weitere Flex Klasse bilden. Jetzt fehlen der Rektorin einige Kinder. Nun soll unsere Lehrerin einfach 5 Kinder aus der Klasse reißen die neue Freunde neue Lehrerin und vorallem nen neues lernsystem bekommen. Das schärfste ist das niemand freiwillig, da alle auf das Regelsystem bestehen, wollen sie es auslosen..... Ist das rechtens??? Kann man dagegen vorgehen wenn es mein Kind treffen sollte???? Für Tips und Hilfe wäre ich dankbar auch in Namen der anderen Eltern!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?