ärger mit der wertermittlung immobilie durch die bank

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde dem Makler schriftlich auffordern alle Unterlagen zu dem Objekt, also auch sein "Gutachten" zu löschen und nicht weiter zu verbreiten. Er hat kein Verkaufsauftrag. So darf er auch keine Unterlagen zu einem Objekt erstellen und verbreiten. Erstellen Sie selber ein Gutachten über einen Gutachter, der auch für das Amtsgericht arbeitet. Versuchen Sie einen wirklich unabhängigen Vermittler für Darlehen zu kooperieren, wie Hüttig und Rompf. Diese angesehene Firma finanziert nur. Ihr Problem tritt oft auf wenn Banken finanzieren und auch Immobilien verkaufen. Die Bank verkauft dann quasi an Ihre Kunden Objekte, wo sie mehr verdienen und den Auftrag haben. Ein Unding, das was der Makler da erstellt, kann man nicht Gutachten nennen, weiterhin darf es ohne Auftrag nicht verwertet werden. Entziehen Sie der Bank wegen Datenschutz die sofortige Löschung aller zum Objekt gespeicherten Daten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?