ärger mit der grundstücksgrenze

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Nachbarn keinerlei Rechte mehr an Eurem Grundstück haben dürfen sie Euer Grundstück auch nicht betreten.

Bevor Ihr an dem Tor etwas verändert solltet ihr jedoch klären, auf welchem Grundstück Zaun und Tor stehen, wem das also alles gehört. Wenn es dem Nachbarn gehört, könnt ihr einen eigenen Zaun auf Eurem Grundstück errichten. Wenn es Euch gehört, könnt ihr das Tor zunageln oder beseitigen. Wenn es beiden gehört müsst ihr Euch einigen.

Wenn es euch Beiden gehört, genügt doch ein Abschließen. Dann spart man sich die Entfernung und den Kauf eines neues Zaunes.

Was möchtest Du wissen?