"äquadat"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Äquadat kann von der bedeutung her auf gleiche Daten verweisen, z.B. zwei statistische Tabellen könnten "äquadat" sein. Wenn du solche komischen Worte hast, solltest du immer den ganzen Satz bringen und den Zusammenhang erklären.

habe weiter oben einen satz reingeschrieben !

0
@tanja1959

Der SChreiber gehört gesteinigt! Es ist tatsächlich ein Fehler und kann eigentlich "adäquat" heißen.

0

Meinst Du adäquat??? Das beudetet soviel wie angemessen, passend, entsprechend.

http://lexikon.meyers.de/meyers/Ad%C3%A4quat

adäquat bedeutet angemessen, passend, entsprechend. veraltet ist das wort aber sicher nicht... sondern einfach nur falsch von dir geschrieben denke ich. äquadat hab ich noch nie gehört!

nein, es ist nicht falsch geschrieben. habe es extra nochmals überprüft, ausser die Zeitungsredaktion hat einen Druckteufel ????? :-(

0
@Baiana

Beispiel: Der feuchte, von Bergen, Bäumen und Einheimischen eingerahmte Fleck in der der ... Kommunikation oder um die Unmöglichkeit, sich mit Sprache äquadat auszudrücken. ...

0
@tanja1959

kannst du dann vielleicht mal einen satz schreiben, in dem du dein wort gefunden hast? sollte sich ja leicht rausfinden lassen ob "adäquat" hier passen würde...

0

Was möchtest Du wissen?