Äpfel mit Zucker haltbar machen. Gibts ne andere Möglichkeit als Marmelade?

8 Antworten

Apfelstücke einkochen - Apfelmuss (ist nicht das Gleiche wie Marmelade) kochen - Apfelsaft mit einem Dampfentsafter herstellen und heiß abfüllen oder Gelee draus machen - Apfelringe trocknen - herzhafte Apfel-xxx-Marmeladen...aber die hattest du ja schon genannt.

Ja, sicher, man kann Apfelkompott "einwecken" oder "einrexen". Da konserviert allerdings nicht der Zucker, sondern die Hitze, ähnlich dem Pasteurisieren.

Hallo tesafilm96,

Ich will Dich nicht zum saufen animieren. Meine Antwort auf Deine Frage ist. Versuche einfach einen Rumtopf zu machen. Hier kannst Du verschiedene Früchte der jeweiligen Saison einlegen und Du hast in der kalten Jahreszeit (insbesondere Weihnachten u. Sylvester) ein Willkommenstrunk für Deine Familien, Freunde oder Bekannte. Ich selbst habe es vor Jahren auch hergestellt. Heute mache ich keinen Rumtopf mehr, da ich keinen Alkohol mehr trinke. 2. Tipp: Frücht einkochen, wie zu Omas Zeiten. Z.B. gibt es Einweckgläser im Internet zu kaufen. Gruss Iwores.

Warum gibt es keine Marmelade ohne Zucker?

Also kalorienfrei wie bei Cola Light etc.? Warum gibts keinen Hersteller der die Kohlenhydrate vollständig gegen Süsstoff austauscht???

...zur Frage

Marmelade ohne Zucker länger haltbar?

Ist es möglich eine Marmelade länger ohne Fabrikzucker und Zuckerarten( weisser Zucker, Rohrzucker, Gelierzucker) herzustellen und diese Länger haltbar zu machen?

...zur Frage

Selbstgemachtes Essen haltbar machen?

Ich spreche hier nicht von Marmelade oder Dörrobst, sondern von selbstgemachten Brotaufstrichen, Hummus, selbstgemachte Mandel- oder Hafer"milch" etc. Gerade letzteres hält sich bei mir gerade mal 2 Tage im Kühlschrank. Solche Dinge enthalten ja nicht tonnenweise Zucker, Öl oder Salz, das konservieren wirkt, und erst recht keine Konservierungsstoffe. Wie macht man solche Dinge also haltbar?

...zur Frage

Wie kann ich aufgebrühten Tee konservieren?

Ich möchte gerne aufgebrühten Tee in Flaschen abfüllen und ihn länger haltbar machen. Ähnlich wie die Teegetränke, die man kaufen kann, nur ohne so viel Zucker, und dass ich weiss was da alles drin ist. Ich dachte an schwarzen oder grünen Tee, sollte dies nicht möglich sein, geht auch ein Früchtetee. Als Behältnis dachte ich an abgedunkelte Glasflaschen, wie z.B die grünen Sprudelflaschen. Wie lange wäre der Tee haltbar, wenn ich ihn heiss in die Flaschen fülle? Brauche ich ein Konservierungsmittel, etwa Zitronensäure? Wer hat Erfahrungen damit? Der Tee sollte mindestens eine Woche ungekühlt haltbar sein. Weiss jemand, wie das industriell Hergestellt wird?

...zur Frage

Wie lange hält sich Mett im Kühlschrank (Metzger)?

Haben vorgestern abend frisches Mett für Brötchen gekauft, mein Freund hat viel geholt und es ist noch was da. Da es ja roh gegessen wird frag ich mich ob es noch essbar ist. Riechen und aussehen tut es normal. War im Kühlschrank

...zur Frage

Äpfel und Birnen einfrieren oder wie haltbar machen / verarbeiten?

Hallo!

Ich habe einige Äpfel und Birnen zu Hause und suche nun nach Ideen, was ich damit anstelle. Besuch steht bei mir in den nächsten Tagen nicht an, so dass es sich nicht lohnt einen Kuchen zu backen... kann ich Äpfel und Birnen auch einfrieren um sie später zu verarbeiten für Kuchen oder ähnliches? Oder was würdet Ihr daraus machen? Marmelade fällt mir noch ein, aber wir sind keine großen Marmeladen-Esser ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?