Äpfel gut für die Zähne?

6 Antworten

Von der Sorte Bräburn krieg ich keine Zahnschmerzen. Sie soll den Zähnen nicht schaden.

die Säure , die in den Äpfeln enthalten ist regt die Speichelproduktiona an, reinigt die Zähne und ist somit gut für die Mundhygiene. Allerdings ersetzen sie tägliches Zähneputzen natürlich nicht

Ich würde nach dem Zähneputzen abends keinen Apfel mehr essen, denn darin ist Fruchtzucker, der ist nicht gut für Zähne, aber sonst ist der Apfel gut "Jeden Tag einen Apfel, macht den Arzt arbeitslos"

Wie viele Äpfel am Tag sind zu viele Äpfel?

Die Sachlage ist die: Ich habe mir Gestern einen 2 kg Beutel Äpfel gekauft, heute Morgen ist schon über die Hälfte weg. Und das passiert mir nicht zum erstenmal, eigentlich müsste ich pro Woche 3 solcher Beutel kaufen. Ich esse also sehr viele Äpfel und natürlich: Der Apfel ist der Inbegriff des gesunden Nahrungsmittels aber es kommt immer auch auf die Menge an.( Äpfel enthalten ja ohne Frage sehr viel Zucker) Also: Kann mir jemand sagen wieviele Äpfel pro Tag wohl zu viele Äpfel sind?

...zur Frage

Schrecklicher Mundgeruch

Ich habe immer Mundgeruch, wenn ich mir die Zähne outze, dann habe ich nach 5 min. wieder Mundgeruch. Kann es sein das es wegen den Milchzähnen ist, die mir kürzlich viele rausgefallen sind ?

Wäre froh auf Antwort

...zur Frage

Gesunde Zähne ohne Putzen?!?!

Bis vor zwei Jahren hatte ich immer leicht gelbliche Zähne obwohl ich jeden Abend meine Zähne putzte. Dann wurde ich immer nachlässiger mit der Mundhygiene und seit einem Jahr putze ich meine Zähne gar nicht mehr. Seltsamerweise habe ich seitdem viel weisere Zähne. Ich habe auch weder Karies noch Mundgeruch. An meiner Ernährung kann es nicht liegen da ich recht viel Süßkram und andere ungesunde Sachen Esse und trinke. Ich benütze auch weder Zahnseide noch Mundwasser. Ich gehe auch 2 mal im Jahr zum Zahnarzt.

Also nun zu meiner Frage:

Hat jemand von euch eine Ahnung wieso ich weder Mundgeruch noch Löcher bekomme und wieso meine Zähne nicht mehr gelblich sind?

...zur Frage

Ich habe ab und zu Mundgeruch?

Hallo,

ist es normal, dass man nach dem Essen Mundgeruch bekommt? Solange ich nur die Zähne geputzt habe, habe ich keinen Mundgeruch und oft auch nur sehr sehr leichten, aber wenn ich z.B. Nüsse esse oder Vollkornnudeln bildet sich ganz wenig weißer Belag auf der Zunge und ich rieche stärker aus dem Mund.

P.S.: Ich habe keine Laktose-/Fructose-/ oder Glucoseintoleranz und ich habe auch keinen Knoblauch oder Zwiebeln gegessen.

Nun meine Fragen:

Ist Mundgeruch ab und zu normal? Ist Mundgeruch allgemein nach dem Essen (oder einige Stunden danach) normal? Wann habt ihr Mundgeruch?

...zur Frage

Was kann man gegen Mundgeruch tun?

Also ich habe jeden Tag ein bisschen Mundgeruch, aber ich putze jeden morgen und abend meine zähne, kaue auch kaugummis, und benutze auch zahnseide und einen zungenreiniger, ich trinke auch genug und meine zähne sind auch noch gut, wurde letztens auch noch bageklärt.. Aber woher kommt mein Mundgeruch, und was kann ich dagegen tun.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?