AEP 0,5Joul Airsoft vs Co2 / Gas über 0,5Joul Airsoft

5 Antworten

Da ich denke, man kann die Frage auch anders beantworten, hier ma ne kleine Übersicht:

Gas:

     Vorteile: E:~1 Joule; Passende Energie für die meisten Spielfelder; Rückstoß; Realismus der Handhabung und der Waffe allgemein; Modellvielfalt

     Nachteile: Wetterabhängig (Je tiefer die Temperatur desto unzuverlässiger); Teuerer Anschaffungspreis und Unterhaltskosten; Mindestabstand meist 10 Meter (Bang Regel);Ab18

CO²:

     Vorteile: Mehr Rückstoß; Wetterunabhängiger; Waffen öfter auß Metall (Schlitten); Modellvielfalt

     Nachteile: Manchmal zu viel Energie; Hoher Anschaffungspreis und Unterhaltskopsten; CO² Kartuschen die gewechselt werden müssen; Ab18

AEP:

     Vorteile: E:<0,5Joule; Wetterunabhängig; Vollautomatik; kleine Magazine; Günstiger in Anschaffung und vor Allem Unterhalt;Meist kein oder nur geringer "Bang"-Abstand (5 Meter); Energiezufuhr aus der Waffe; Legal umbaubar; LiPo und Mosfet Mod; stabile Schussleistung; Ab14

     Nachteile: NiMH Akku ab Werk (muss umgebaut werden um zuverlässiger zu sein); Erfordert Geld oder Wissen/Erfahrung sowie in beiden Fällen Zeit für Umbau (ca 50-60€ wenn selbst umgebaut oder über 80€ wenn von Dritten Umgebaut wird); Unrealistischer; Schnellziehholster müssen bearbeitet werden oder passen garnicht (Bspw: CM.030 oder CM.123); Reinigung der Waffe

Mein Fazit:

Ich persönlich bevorzuge die AEP, da sie in der Entfernung in der eine Backup wirken muss trifft, zuverlässig (nach LiPo und Mosfet Mod) und wetterunabhängig ist. Ebenso spart man sich viel im Unterhalt der Waffe. Natürlich ist sie ne 0,5er und die können ja, wie jeder weiß nichts... Ich kann dazu nur sagen das ich eher auf meine TM G18C AEP (die CYMA AEPs sind auch gut) vertraue als auf eine Waffe die ich unter 10 Meter nicht einsetzen darf, bei kühlen Temperaturen nen Cooldown bekommt und nicht mehr schießt und ich nach jeden ein bis zwei Magazinfüllungen das Gas im Magazin nachfüllen muss.

Sollte man nicht unbedingt auf Realismus stehen, was auf dem Feld dann eh egal ist wenn man die realistischte Waffe hat aber sie nicht einsetzen darf oder man nicht trifft, oder in einem MilSim Team sein, kann ich jedem ans Herz legen sich die AEP als Backup mal anzusehen. Der Umbau ist mit nem guten Lötkolben und dem Video von GSP-Crew schnell und einfach getan und wenn man sich nicht selbst traut, kennt man jemanden oder kann es auch machen lassen.

Ich würde bei skirms zu co2 und Gas tendieren, zum einen für den Realismus zum anderen weil diese viel schneller und damit auch genauer sind falls man auf ein sich bewegendes Ziel zielt.

LG

Woher ich das weiß:
Hobby

empfehlenswerte Marken bei GBB-Waffen ( meiner Meinung nach besser als AEP) ist KWA, TM,...

GBB-Pistolen bekommst du von 100€ - 200€ alles , naja bis auf die Glock 18 FULL-AUTO (komisches deutsches Gesetz)

Ich benutze eine We biohazard m9 aber ich würde sie nicht weiterempfehlen .

Wie gesagt musst halt nachschauen welche Pistolen dir von den guten Herstellern gefallen .

KEIN CO2, sowas ist blödsinn und nur teuer.

PS. Ich rede die ganze Zeit nur von Gas-Blowback

@Dw2AMB

bei TM bekomme ich die Meldung: Es werden keine Produkte in dieser Kategorie angezeigt, weil entweder keine zugewiesen sind oder diese aufgrund Verkaufsrestriktionen in dem von Ihnen gewählten Land nicht erhältlich sind.

Aber schonmal danke =)

0
@TeddyyyBaer

vielleicht musst du oben auf Deutschland gehen , ich benutze immer die österreichische Seite.

Achja und ich hab zum Beispiel ein 50 Schuss Magazin für meine M9 also von den Magazinkapazitäten ist man nicht mal sooo eingeschränkt

0
@Dw2AMB

Wann lernst du endlich, das der Kauf von Softair im Ausland für Deutsche eine Straftat ist? Da kannst deinen österreichischen Händler verlinken wie ein Weltmeister - ist bleibt für uns Deutsche verboten und eine mit Gefängnis bewehrte Straftat!!!!

Und diese Seite ist einedeutsche Seite nach deutschen Recht!

0
@Kalash

Es ist nicht illegal wenn die Waffe entweder nicht mit Gas betrieben wird oder die Energie unter 0,5 Joule liegt.

0

Backup Pistole für Airsoft AEP oder CO2/Gas im Vorteil?

eher zu einer AEP (max. 0,5J) greifen, oder doch lieber zu CO2/Gas (über 0,5J) ?

Für das Optische, fände ich eine Blow Back Variante sehr schön, da es einfach realistischer ist. Allerdings sollte sie nicht über 1Joul haben, da ich sie auf kurzer Distanz nutzen möchte und damit sie für so gut wie jedes Event zugelassen ist.

AEPs sind voll auto, aber CO2 Pistolen meist realistischer ... Was ist effektiver? Akku laden oder einfach mal schnell/ flexibel wärend dem Spiel CO2 Kapsel tauschen oder Gas nachfüllen... (CO2 Kartuschen habe ich sowieso zu Hause, da ich eine CO2 Pistole besitze, welche aber zu viel Leistung hat für "normale Events")

Welche Marken stellen Brauchbares in der Richtung her, welches eien Preisklasse von 100€ nicht zuuu weit überschreitet? (am liebsten eher doch um die 60€ :D, aber ich bezweifel, dass es da brauchbares gibt :D)

...zur Frage

Hallo, Ich habe vor mir die Airsoft "Cyma g18c" zu kaufen. Meine Fragen sind, lohnt sich die Airsoft und wie lange hält der vollaufgeladene Akku?

Hallo, Ich bin 14 jahre alt, und hatte vo mir eine Airsoft zu kaufen. Ich habe von vielen Leuten gehört, das die "Cyma g18c" eine tolle Anfänger Airsoft ist. Lohnt sie sich wirklich, und wie lang hält der vollaufgeladene Akku? Wenn jemand Tipps für mich hat, oder Ratschläge dann bitte melden!

...zur Frage

Welche Airsoft soll ich mir kaufen:Die G18c von Cyma(0,5J) oder die G18c von Tokyo Marui (also die EBB variante, 0,5J)?

...zur Frage

Gute und Günstige Airsoft Gas Blowback?

Ich schaue mich gerade nach einer guten aber auch günstigen Airsoft pistole mit Gas Blowback um/Habt ihr irgendwelche Empfelungen??

...zur Frage

AirSoft CYMA G18c Aep 0,5J?

Hey , ich möchte mir die Cyma g18c als BackUp Hohlen. Könnt ihr mir für diese Waffe ( http://softair-professional.shopgate.com/item/313038 )

  1. Einen Schalldämpfer
  2. Ein Visier raussuchen kenn mich im bereich pistolen nicht so aus. Danke achso und wenns geht nicht immer dss teuerste
...zur Frage

Lieber die Cyma M1911 AEP oder lieber die Cyma M92 AEP?

Hallo liebe Nutzer, Ich möchte mit dem AirSoft Sport anfangen. Ich möchte langsam Anfangen und eine Qualitative Pistole kaufe, nur halte ich nicht viel von Plastik, Gas oder Co2 Waffen. Mir kamen denn diese zwei oben genannten Softair's in den Sinn. Bitte um Beratung. (Ihr könnt auch andere empfhelen)

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?