Ängstliches Mädchen in Klasse, lebt sich nicht ein, völlig abgetrennt, ich will etwas unternehemn, dass sie sich einlebt & mit macht, wie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

versuche herrauszufinden ob sie etwas gut kann oder gerne macht, zb wenn sie gut zeichnet frag sie einfach wie lange sich schon zeichnet, oder wo hat sie die schicke hose her. irgendwas einfaches rein aus interesse an der sache, vlt kommt ihr ins gespräch und sie wird dir gegenüber offener

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt du, dass du auch nur ein Mensch bist?

Und als Mensch hast du die Fähigkeit mit anderen Menschen zu kommunizieren. Also nutze es auch aus und freunde dich mit ihr an, damit sie nicht mehr alleine ist! Stell ihr deine Freunde vor!

Wenn du ihr unbedingt helfen willst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach auf sie zugehen ? Mit ihr reden .. auf die Gruppe mal verzichten und sich mit ihr beschäftigen .. wenn sie das überhaupt zu lässt ^^

Und wenn der Kontakt bisschen aufgebaut ist einfach bitten sich mit dir an den Tisch zu setzten :)

Freut sich bestimmt riesig ^^ Find ich auch richtig lässig von dir 👌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich sie doch einfach an und versuch ein Gespräch auf zu bauen, oder wenn du es heimlich machen willst, frag deine Lehrer, ob sie dich mit deiner Schülerin da, wenn ihr eine Gruppen / Partnerarbeit macht, euch zusammen stellt.

Die 'scheuen' oder 'schüchterne' Leute sind meistens am Interessanten und haben mehr zu Erzählen, also was ich aus meiner Erfahrung habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zoocker
25.01.2016, 19:56

super Idee, danke. Könnte ich ihr auch irgendwie noch per Whatsapp helfen, mit ihr schreiben und so? Komische Frage, aber tja ^^

0

ich wünschte die leute in meiner klasse würden so denken wie du...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?