ängstliche katze in panik entlaufen

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie sich geschnitten hätte, würdest Du ja Blutspuren sehen. Was höchstens sein könnte, dass sie eine Gehirnerschütterung hat. Sie wird sich irgendwo verkrochen haben. Beim letzen Mal ist sie doch auch wieder gekommen. Du hast aber auch ein Pech mit ihr! Das tut mir sehr leid. Das mit den Zetteln ist eine gute Idee. Du kannst sie dann auch mal bei Tasso registrieren lassen, dann kann man sie, wenn sie irgendwo gefunden wird identifizieren, ausserdem drucken die auch Plakate für Dich wenn sie weggelaufen ist. Ich drück Dir die Daumen das sie bald wieder gesund bei Dir auftaucht!!

die scheibe ist zwar zerbrochen, also hat einen großen riß durch diesen spalt konnte sie nicht raus, das gewächshaus hat kein fundament sondert steht auf ziegelsteinen, also an jeder ecke des hauses steht ein ziegelstein als fundament.sie kann nur dort rausgekommen sein, nicht durch die scheibe, daher auch keine schnittverletzung

0

Versuch' es mal später am Abend im Dunklen, wenn's auch ziemlich ruhig geworden ist (auch damit Du etwas hörst). Oft sind Katzen gar nicht so weit weg, gerade junge. Ruf' sie und lausche auf Antwort. Und dann (falls Du sie hörst) brauchst Du viel Geduld, um das verschreckte Kätzchen auch einzufangen. Langsam bewegen!

Das ist jetzt nicht aus der Luft gegriffen, das habe ich selbst mal nachts um halb zwei gemacht. Allerdings war's da auch wirklich so ruhig, dass ich das leise Miauen hören konnte. Das Tierchen war keine 50 m vom Haus weg. Ich habe eine knappe Stunde gebraucht, bis ich sie eingefangen hatte, am Boden kriechend... :-)

auch das ist eine gute idee, das kätzchen hat aber noch nie miaut, sie hat aber schon des öfteren gefaucht, wenn eine meiner anderen katzen ihr zu nahe kommt. aber miaut hat sie wirklich noch nie.

0

Ich will dir keinen Vorwurf machen,aber die erste Zeit,bleibt man mit der Katze draussen!Tut mir leid,aber so eine Kleine,kann schonmal von Raubvögeln geholt werden,wenn sie verletzt da lag,ich spreche nur aus Erfahrung,kann es dir nicht schönreden.Hatte auch eine die beim Bauern unter den Mähdrescher gekommen war,du kannst nur weitersuchen und alle Nachbarn fragen,Viel Glück!

ich war doch die ersten zwei tage immer mit ihr draussen, hab sie aber nur beobachtet. sie ist dann immer nach ca 10 minuten auslauf brav die terrassentür rein.und das am freitag vormittag 7 oder 8 mal. daher habe ich dedacht sie weiss jetzt wo sie hingehört und hab sie im garten nicht mehr ständig beobachtet

0

Was möchtest Du wissen?