Ängstliche hunde bei Begegnung mit anderem Hund was tun?

4 Antworten

Sie vertrauen Dir nicht . Vertrauen musst Du Dir verdienen . Und wenn sie aus dem Geschirr können, dann passt es nicht , dann scheint es doch noch etwas zu groß .

Ich gehe davon aus, dass Du gehst , es kommt ein Hund , und Du fühlst --

jetzt gleich gehen sie zurück und könnten aus dem Geschirr raus.

Da der Chihuahua doch ein sehr Kleiner Hund ist , kann er nur durch Vertrauen und Sicherheit geführt werden.

Erst mal weitergehen als sei nichts , halte ich bei den Kleinen für nicht richtig.

Sie haben Angst , und Du zwingst sie die Angst bei zu behalten, bei dem was Du selbst fühlst , nämlich Unsicherheit und die Angst , da könnte einer aus dem Geschirr rückwärts rutschen.

Mir wurde vor einiger Zeit vorgeworfen , ich würde flooding machen , das heißt Angst einsetzen um Angst zu bekämpfen.

Ich sehe das hier , Angst Einsetzen, und dann trotzdem durch .

Ich sage Dir , das bringt bei den Kleinen nichts. Du musst an Dir selbst arbeiten ,

das Heißt :

Du kaufst Leinen für einen Mittleren Großen Hund , und zwar Solche Die einen MetalVerschluß haben am Anfang der Leine und einen Metalverschluß Am Ende der Leine

Dann kaufst Du Dir zusätzlich Zwei Halsbänder für die Süßen..

Du ziehst beiden Geschirr an und Halsband . Mit den Leinen für mittelgroße Hunde , also keine Langlaufleine , befestigst Du jeweils eine Leine mit dem einen Ende am Halsband und mit dem anderen Ende am Geschirr . Das machst Du bei beiden Hunden so . Die Leine schaut dann aus , wie bei einer Tragetasche , die Griffe.

Das eine Ende am Halsband und das andere Ende am Geschirr.

Und dann gehst DU mit den beiden Gassi . Die Sicherheit , dass Du Leine und Halt verbessert hast , läßt Du unbeschwerlicher Gassi gehen . Und Du hast mein Wort , genau das fühlen dann Deine Hunde.

Wenn Dir mit Deinen Kleinen Chihuahuas Größere Hunde begegnen , dann geh einfach mit den Chihuahuas Seitlich weit genug weg. Denn hier ist es ein enormer Größenunterschied, der den kleinen Chihuahuas Nicht geheuer ist .

Schenk ihnen Leckerlis , wenn ihr an der Seite seit , geh dabei in Die Hocke.

Normal empfehle ich es nie so , denn auch Chihuahuas sind Hunde .

Aber hier könnte einfach der Größenunterschied von so einem sehr Kleinen Hund zu einem Schäferhund oder was weiß Rottweiler doch enorm vom Blick der Kleinen Chihuahuas sein.

ok? :-) und wenn Du damit sicherer bist , kannst Du nach und nach Stück für Stück auf friedliche Hunde zugehen , weil Du Dich dann sicherer fühlst

Lieben Gruß

3

Dankeschön, werde ich versuchen! :)

1
39
@hundewelzxc

Mach das ruhig , ich hatte auch mal ein Chihuahua :-) Eine echte Lady . Halsband und Geschirr an und Leine wo Du mit beiden Seiten besfestgst , eins am Geschirr und eins am Halsband. Wennn nämlcih der Hund aus dem Geschirr rutscht , ist er nicht gleich weg , denn er ist auch noch am Halsband befestigt . Und mit einer Leine , für mittlegroße Hunde , hast Du einfach einen besseren Halt , wie andere mit einer sü dünnen Langlaufleine und , nimm die Hunde neben Dir , locker in der Leine , damit sie merken : Unser Frauchen oder Herrchen geht mit uns , die/der ist da .

So etwas , siehst Du , zwei Verschlüsse .. dann hast Du auch die Leine sicher in der Hand.

https://www.fressnapf.de/p/hunter-verstellbare-fuehrlerleine-nylon-br-?gclid=EAIaIQobChMIsIP_y6Sm2gIV6J3tCh2w0AowEAQYBCABEgJE3vD_BwE&fn=1&utm_source=google&utm_medium=google_Shopping&ef_id=Wse9bAAABKremyPO:20180406183316:s#rot3m-x-20mm

lieben Gruß

0

Hallo,

warum unterbindest du das dann nicht? Deine Hunde haben in dem Moment sichtlich Stress und wollen keinen Kontakt zu anderen Hunden. Das kann durchaus auch mal böse ausgehen.

Hunde die ihrem Halter vertrauen verstecken sich hinter diesem und dann muss man als Halter auch entsprechend reagieren und den anderen Hund wegschicken.

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

erstmal weitergehen als ob nichts wäre. Nicht beschwichtigen, ansprechen. DU bist Rudelführer.

Ist das nur an der Leine so, oder auch im Auslauf wenn sie andere treffen?

3

Sie bleiben stehen und wollen nicht mehr weiter laufen, wenn ich sie dann ziehe machen sie den Rückwertsgang und Schlupfen fast aus dem Geschirr. Einfach weiter gehen ist eigendlich nicht machbar.. :/

0
39
@hundewelzxc

Sie bleiben stehen und wollen nicht mehr weiter laufen, wenn ich sie dann ziehe machen sie den Rückwertsgang und Schlupfen fast aus dem Geschirr. Einfach weiter gehen ist eigendlich nicht machbar.. :/

Ja genau so kannte ich das auch . Und man schreckt selbst sofort zu den Hunden , hoffentlich kann der Hund jetzt nicht nach hinten raus. Das ist Käse .., ich hatte dann Angst vor allem wenn ich mit dem Chihuahua die Hauptstraße überqueren musste, und von oben kam ein Großer Hund. Da geht ein blödes Unscihere Gefühl mit, beim Besitzer und genau das muss weg .

:-)

lieben Gruß

0

Mein Hund hat riesen Angst vor dem Geschirr, was kann man dagegen tun?

Hallo, ich habe meinen hund schon sehr lange. Ich habe sie aus dem tierheim geholt, als sie noch welpe war und wir haben gleich ein geschirr dazu bekommen. Cora (also mein hund)ist natürlich gewachsen und das geschirr wurde zu klein. Mein vati hat dann ein halsband gekauft, dass sie jetzt schon 4 jahre hat. Vor paar wochen bin ich dann zufällig auf eine internetseite gestoßen, wo steht, dass ein halsband nicht so gut ist und man lieber zu einem geschirr wechseln soll. Ich habe mich danach gut informiert und die meisten haben da auch zugestimmt. Jetzt habe ich ihr ein geschirr gekauft, wenn es irgentwo rumliegt leckt sie es ab und schläft einfach daneben. Aber wenn ich mit ihr rausgehen will macht sie einrießen aufstand. Ich habe das gefühl, dass sie angst vor dem Geschirr hat. Cora zieht auch immer wenn ich gassi gehe und da habe ich das gefühl, sie erstickt fast. Wisst ihr wie ich die angst von ihr wegbekomme? Danke, schon im vorraus :)

...zur Frage

Verdacht das die Nachbarn meinen Hund vergiften?

Hallo, als wir heute mit unserem Hund( der im Graten ist aber ein eigenes Zimmer hat gehalten wird ) gassi gehen wollten haben wir ihm schon mal das Geschirr angeschnallt. Als wir dann losgehn wollten fanden wir das Geschirr zerschnitten am Zaun zu den Nachbarn mit dehnen wir uns ohnehin nicht gut verstehn. Unsere Nachbarn haben auch einen Hund der den ganzen Tag bellt vllt. wollten sie für Ruhe sorgen mit einer Drohung WAS TUN ?

...zur Frage

Was kann ich tun wenn mein Hund sein Fell beim Geschirr verliert?

Hallo!

Hab ein Problem mit meinem Vierbeinigen Freund (Eurasier). Und zwar verliert er dort wo das Geschirr aufliegt sein Fell. Habs probiert enger zu stellen bzw auch weiter zu stellen hat nichts geholfen. Jetzt hab ich ein neues besseres gepolstertes Geschirr gekauft. Jetzt sieht man schon nach einer Woche einen Rand wo das Geschirr aufliegt. Was kann ich noch tun? Hab auch ein Halsband probiert allerdings checkt er da sofort, dass er hinausschlüpfen kann wenn er sich bisschen dagegen stemmt.

Was soll ich tun? Habt ihr Vorschläge oder Produkte mit denen ich es probiern kann?

Danke! Euer Filou

...zur Frage

Warum "mag" mein Hund ihr Geschirr nicht? Und was kann ich dagegen machen ?

Hallo ,

Ich habe eine 5 jahre junge yorki mix Hündin . Immer wenn wir rausgehen wollen lege ich das geschirr auf dem Boden und rufe sie meist kommt sie von alleine . Wenn ich sie anziehen mochte fängt sie an zu "spielen" also sie springt ist, aufgeregt , knabbert an meiner Hand. Ich habe sie schon oft korrigiert versucht mit Leckerlis zu "bestechen" habe anderes geschirr gekauft andere großen aber es hilft nix ich wurde ungerne auf ein Halsband greifen weil sie da nicht anders ist . Was kann ich tun ich möchte ja auch nicht das sie beim Gassi gehen schlechte Erfahrungen macht ich mochte auch nur das beste für sie .

Danke im Vorhaus.

...zur Frage

Mein Hund läuft nicht mit Halsband. Was kann ich tun?

Mein Hund (7 Monate) hat heute sein Halsband umgekommen, vorher hatte er ein Geschirr. Mein Fehler war wohl das ich ihn nicht dran gewöhnt habe... Sobald er nur spürt das ein kleiner Zug von der Leine ausgeht bleibt er stur stehen und will nicht weiter, beim Geschirr hat immer alles geklappt auch leichte Züge waren kein Problem aber mit den Halsband jetzt kann ich mit ihm nicht spazieren gehen... Bitte um Tipps

...zur Frage

Hund pinkelt ins Haus, was tun?

Hallo mein Hund (fast 1 Jahr) pinkelt einfach so auf den Fußboden. Häufig macht er das wenn er alleine zu Hause war und ich dann ihn begrüße aber auch wenn er sein Geschirr angezogen bekommen hat und wir kurz vor der Tür sind. Wie kann ich ihm das abgewöhnen? LG und danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?